„ausgeklatscht und abgewatscht“

13.04.2021

In ihrer Sondersendung über den Pflegenotstand im Gesundheitssystem Deutschlands schlagen Joko &  Klaas diesmal eher ernste Töne an. Der Einschaltquote zum Trotz zeigen sie mit ihrer Dokumentation den sich zuspitzenden, beinah katastrophalen Pflegenotstand. „2 Pflegekräfte für 35 Bewohner“ – und das ist keine Seltenheit, so einer der Fachkräfte. Hier besteht dringender Handlungsbedarf!

All diese Probleme waren schon früher da, betonen die Pflegekräfte, die in dieser spannenden Dokumentation zu Wort kommen, denn

„Corona ist nur das Brennglas, das alles in den Fokus gerückt hat.“

Mit der Botschaft ihres Films haben Joko & Klaas einen Nerv getroffen. Wie laut müssen die Pflegekräfte noch rufen? Wann erhalten sie endlich den verdienten Rückhalt in der Gesellschaft und was unternimmt die Politik, um ihrer Verantwortung nachzukommen und endlich die Rahmenbedingungen für die Pflege so zu verändern, dass die Pflegekräfte nicht selbst zum Patienten werden?

Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und öffnet eure Herzen für dieses Thema. Tragt es weiter und gebt den Pflegekräften die Lobby, die sie verdient haben! Nur so kann ein Umdenken erfolgen und die Pflege langfristig auf gesunde Füße gestellt werden! Denn unter gescheiten Bedingungen ist es immer noch einer der schönsten – und nicht zu vergessen – einer der wichtigsten Berufe der Welt!

Das ist #NichtSelbstverständlich​.“

 

Aktuelles

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben