Physiotherapie unter die Lupe genommen

Aktuelles

Rückblick auf den 4. Dezember 2018: Gerade 3 Monate lag unser Ausbildungsbeginn zum Physiotherapeuten/-in an der Heimerer Schule Döbeln zurück, als uns die Therapeuten im Reha Zentrum Roßwein einen Einblick in ihren Berufsalltag gaben. Das Team des Reha Zentrums ist sehr engagiert, wenn es darum geht, den therapeutischen Nachwuchs zu fördern.

Einen ganzen Vormittag nahmen uns die Physios in kleinen Gruppen mit in ihre Behandlungsräume und erklärten uns ihre Handgriffe direkt am Patienten. Wir mischten uns als Teilnehmer in ihre Sportgruppen, probierten selbst die Stromgeräte, das Taping oder die Extensionsliege aus und bekamen sogar noch eine Einweisung in die Trainingsgeräte, die speziell für das Rückentraining bereitstehen.

Alles wurde uns erklärt – und einiges hatten wir in der Schule sogar jetzt schon gehört.

Das Fazit dieses ersten Ausblicks war für uns ein riesiger Motivationsschub! Wir werden einen tollen Beruf lernen – und haben alle erlebt, welche Freude es beiden Seiten macht, gemeinsam mit einem Patienten an dessen Ziel zu arbeiten!!!

Aktuelles
Aktuelles