Weiterbildung "Fachtherapeut für NeuroKognitive Rehabilitation (VFCR)®"

Aktuelles

Du bist ausgebildete(r) Ergo- oder Physiotherapeut/-in und möchtest dich gern beruflich weiterbilden? Dann nutze deine Chance und qualifizier dich zum "Fachtherapeuten für NeuroKognitive Rehabilitation (VFCR)®".

Die neurokognitive Rehabilitation basiert auf dem Konzept des Begründers Prof. Carlo Perfetti. Dabei wird die Aktivierung kognitiver Prozesse (Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprache, Lernfähigkeit und Imagination) zur Wiederherstellung verloren gegangener Funktionen als wesentlich erachtet. Patienten lernen im Rahmen der Behandlung mit Hilfe kognitiver Prozesse, ausgewählten Übungen und Übungsstrategien eigenständig Pathologien zu kontrollieren und ihre Bewegungsfähigkeit zu erweitern. Neben den theoretischen Grundlagen und Basisprinzipien zeigt die Weiterbildung  spezifische Anwendungsprinzipien der neurokognitiven Rehabilitation für die Bereiche Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie und Handtherapie auf. Die Übertragung des Erlernten in die Behandlung von Patienten wird durch zwei Praxismodule unterstützt. Zur Qualitätssicherung des Therapieprozesses werden Bezüge zur evidenzbasierten Praxis (EBP) und der ICF hergestellt.

Neben theoretischen Inhalten sind praxisbezogene Elemente der Selbsterfahrung, Analyse von Patientenvideos, Erproben von Übungen, Tests und Therapiematerial sowie die Behandlung von Patienten wesentliche Bestandteile der Weiterbildung.

Für den Abschluss als Fachtherapeut für NeuroKognitive Rehabilitation VFCR®müssen alle Module absolviert werden. Die Weiterbildung startet im September 2021 und endet im Januar 2023. Für alle weiteren Fragen steht dir unser Team der Heimerer Akademie unter akademie@heimerer.de oder unter 0341 99 15 22 0 gern zur Verfügung.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben