ID
Thema
Zeitraum
Ort
Referent
%seminarnummer%
%datum%
%vortort%
%referent%

Der Wortschatzsammler - Strategietherapie lexikalischer Störungen bei ein- und mehrsprachigen Kindern im Vorschul- und frühen Grundschulalter

NEU

Gebühr ab:

310,00 €

Zielgruppe:

LogopädInnen, SprachtherapeutInnen, SonderpädagogInnen

Inhalt dieser Weiterbildung

Der Wortschatzsammler ist eine evidenzbasierte Therapiemethode für ein- und mehrsprachige Vorschul- und Schulkinder mit lexikalischer Störung. Im Mittelpunkt stehen - im Gegensatz zu traditionellen Formen der Wortschatztherapie - nicht einzelne Wörter, sondern Strategien: Die Kinder lernen, wie sie lexikalische Lücken erkennen und füllen können. Sie verbessern ihre Fähigkeit, die neuen Wörter in das eigene mentale Lexikon einzuspeichern, dort zu verankern & wieder abzurufen.

Die Veranstaltung gibt zunächst einen theoretischen Überblick über das Erscheinungsbild lexikalischer Störungen sowie aktuelle diagnostische und sprachtherapeutische Möglichkeiten. Dabei wird in dieser Veranstaltung der Fokus auf die Besonderheiten lexikalischer Störungen und deren Erfassung bei ein- und mehrsprachigen Kindern im Vorschulalter und frühen Grundschulalter (1.-2. Klasse) gelegt. Im Anschluss werden die Grundlagen, Prinzipien und Rahmenbedingungen der Strategietherapie Wortschatzsammler thematisiert. Darauf aufbauend wird anhand von Rollenspielen in Kleingruppen, Videosequenzen und Fachdiskussionen Sicherheit für die konkrete Umsetzung des Therapiekonzepts bei ein- und mehrsprachigen Vorschulkindern und Schulanfängern (1./2. Klasse) und in der Umfeldberatung vermittelt. Möglichkeiten zur spezifischen Gestaltung der Transferarbeit mit mehrsprachigen Kindern werden dabei ebenfalls aufgegriffen.

Die teilnehmerbegrenzte Veranstaltung trägt Workshopcharakter mit hohem Praxisanteil. Neben den Impulsen durch die Referentin steht die Eigenerfahrung der TeilnehmerInnen durch Übungen und Kleingruppenarbeit, durch die Analyse von Videosequenzen und Fachdiskussionen im Mittelpunkt.

Besondere Hinweise zum Online-Format bitte vor der Anmeldung beachten!

Erfahrungsgemäß ist das digitale Lehren und Lernen deutlich anstrengender als das Lernen der gleichen Inhalte in Präsenz. Daher weicht diese Fortbildung zum Teil von dem üblichem Präsenzformat ab. So werden Ihnen zum Beispiel vor Besuch des Online-Seminars erste Unterlagen per Email zugeschickt mit der Bitte um vorbereitende Lektüre, um so v.a. die Vermittlung der theoretischen Hintergründe ein wenig zu entzerren. Zudem ist uns das Üben der praktischen Umsetzung der Methode in Kleingruppen, das Ausprobieren des Materials sowie die gemeinsame Diskussion von umfangreichem Videomaterial aus der Therapie äußerst wichtig, da diese Erfahrungen als besonders wertvoll für die anschließende unmittelbare Umsetzung der Methode in der Praxis empfunden werden. Um trotz des digitalen Formats einen hohen Praxisanteil gewährleisten zu können, stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung daher zu,

  • eine schriftliche Erklärung zum Verzicht auf Bildschirmaufzeichnungen zur Einhaltung des Datenschutzes zu unterschreiben, sodass Therapievideos von Kindern (mit verpixelten Gesichtern) über eine digitale Plattform wie Zoom gezeigt werden können.
  • im Vorfeld des Kurses folgendes Material zum zweiten Tag des Kurses bereitzuhalten:
    • Eine Handpuppe (optimal eine Zweihandpuppe, es geht aber auch eine Schnecke o.ä.)
    • Eine Schatzkiste (ein Schuhkarton o.ä.)
    • Zwei Schatzsäcke (Jutebeutel/ Einkaufstüte, o.ä.)
    • Material als Füllung der Schatzkiste: Einen Nagellack, etwas Watte, eine Haarspange, eine Nagelfeile, evtl. eine Bürste
    • zwei nach Anmeldung per Mail verschickte Fotos in ausgedruckter Form.

Wir sind uns bewusst, dass dies von Ihnen einen höheren Vorbereitungsaufwand verlangt, als es im Rahmen einer Präsenzveranstaltung der Fall wäre. Dennoch sind uns diese Vorbereitungen sehr wichtig, damit Sie trotz des digitalen Formats in vergleichbarem Maße von den Inhalten der Weiterbildung profitieren können.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Anmerkung: Zur anschließenden Durchführung der Therapie werden zusätzliche Materialien benötigt, welche bis auf die Handpuppe & Co auf der DVD zum Praxisbuch enthalten sind: Motsch, H.J., Marks, D., Ulrich, T. (2018): Der Wortschatzsammler - Evidenzbasierte Strategie-therapie lexikalischer Störungen im Kindesalter. 3. überarb. Aufl. München: Reinhardt. (49,90 Euro)

Seminare

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
FBP = Fortbildungspunkte UE = Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze:
Ausreichend
Wenig
Keine
Zeitraum
Termine
UE
Ort
Referenten
FBP
Gebühr
Bestell-Nr.
Downloads
Belegung
14.06.2025 - 15.06.2025
Termine 2
Unterrichtseinheiten:
16
Ort:
ONLINE
Referenten:
Fortbildungspunkte:
8 *
Gebühr:
310,00 €
Bestell-Nr.:
U7171
Downloads 1

* für Logopäden

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden