Entspannungspädagoge – Ausbildung

Gebühr ab:

1.500,00 €

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus pflegerischen, sozialen, medizinischen, therapeutischen, pädagogischen und beratenden Berufen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

Inhalt dieser Weiterbildung

Das Zertifikat Entspannungspädagoge berechtigt dich, Entspannungskurse wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation und Stressmanagement (jeweils 32 UE) zu halten. Mit der entsprechenden Grundausbildung kannst du diese Seminare als Präventionsseminare über die Krankenkassen abrechnen. Verschaffe dir die Qualifikation, auf Basis verschiedener Entspannungsverfahren Gesundheitsförderung und Gesundheitsprävention mit Einzelpersonen sowie Gruppen zu betreiben!

Du kannst dir mit dieser Ausbildung ein neues Berufsfeld im Bereich der Entspannungspädagogik erschließen und/oder das Gelernte in deine derzeitige Tätigkeit integrieren. Du vermittelst Entspannungstechniken z.B. in Volkshochschulen, privaten und öffentlichen Bildungseinrichtungen, Kindergärten, Kirchengemeinden, Kurkliniken, Wellness-Hotels, Arztpraxen, Selbsthilfegruppen und in der eigenen Praxis.

Spaß am Kennenlernen traditioneller Entspannungsmethoden und moderner Techniken der Entspannung, der Austausch in der Gruppe sowie die persönliche Weiterentwicklung bestimmen den Ausbildungsverlauf. Die Ausbildung zum Entspannungspädagogen gliedert sich in drei Module:

Entspannungsverfahren (Schwerpunkte)

  • Autogenes Training (nach Schulz; 32 UE)
  • Progressive Muskelrelaxation (nach Jakobsen; 32 UE)
  • Stressmanagement

Psychologie der Kommunikation

  • Grundlagen der psychologischen, therapeutischen Intervention
  • Kommunikationspsychologie
  • Coachingverfahren
  • Grundlagentechniken aus dem NLP (neurolinguistisches Verfahren)
  • Konzeptionalisierung von Gruppenseminaren und Einzelgesprächen
  • Kognitives Umstrukturieren: Selbsterfahrung, Selbstreflexion

Weiterführende Entspannungsverfahren

  • Entspannungstraining für Kinder
  • Qi-Gong-Bewegungsübungen und Chakren-Arbeit
  • Yoga energetisierende und flexibilisierende Körperübungen
  • Meditation
  • Reiki (fernöstliche Methode zur Entspannung)
  • Atemtechniken
  • Fantasiegeschichten
  • Visualisierungsarbeit

Jedes Modul beinhaltet das notwendige Basiswissen, um Gelerntes gleich praktisch anwenden zu können. Das Thema Kommunikationspsychologie ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung, das sich über den gesamten Zeitraum des Seminars erstreckt. Die Kenntnis psychologischer Zusammenhänge sorgt für die fachliche Kompetenz der Entspannungspädagogen.

Seminare

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
FBP = Fortbildungspunkte UE = Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze:
Ausreichend
Wenig
Keine
Zeitraum
Termine
UE
Ort
Referenten
FBP
Gebühr
Bestell-Nr.
Downloads
Belegung
23.01.2020 - 08.03.2020
Termine 12
Unterrichtseinheiten:
120
Ort:
Leipzig
Referenten:
Fortbildungspunkte:
120 *
Gebühr:
1.500,00 €
Bestell-Nr.:
T2225
22.10.2020 - 06.12.2020
Termine 12
Unterrichtseinheiten:
120
Ort:
München
Referenten:
Fortbildungspunkte:
120 *
Gebühr:
1.500,00 €
Bestell-Nr.:
I9789

* für Erotherapeuten und Physiotherapeuten

Diese Themen könnten dich auch interessieren

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
Thema
Seminare
Gebühr ab
Seminare:
Seminare 4
Gebühr:
450,00 €
Seminare:
Seminare 2
Gebühr:
480,00 €
Seminare:
Seminare 5
Gebühr:
390,00 €
Seminare:
Seminare 5
Gebühr:
390,00 €

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche