ID
Thema
Zeitraum
Ort
Referent
%seminarnummer%
%datum%
%vortort%
%referent%

Fachergotherapeut/-in für Schmerztherapie

NEU

Gebühr ab:

3.950,00 €

Zielgruppe:

Ergotherapeuten, Heilpraktiker

Inhalt dieser Weiterbildung

Die interdisziplinäre Fortbildung zur Schmerztherapie bietet entscheidende Vorteile: Sie fördert die Integration unterschiedlicher Behandlungsansätze und Expertisen, was zu einer ganzheitlicheren und effektiveren Patientenversorgung führt. Durch den gemeinsamen Austausch und das Lernen voneinander können Therapeuten ihre Kenntnisse über die jeweils anderen Fachgebiete vertiefen und somit ihre diagnostischen und therapeutischen Fähigkeiten erweitern. Die Fortbildung wurde im Jahr 2024 vollständig überarbeitet und der aktuellen Evidenz angepasst.

  1. Erhöhung der Behandlungseffektivität: Durch fundierte Kenntnisse in der Schmerztherapie können Therapeuten gezielter auf die Bedürfnisse von Patienten mit chronischen oder akuten Schmerzzuständen eingehen. Dies verbessert die Qualität der Behandlung und erhöht die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Patienten.
  2. Erweiterte Berufschancen: Eine Spezialisierung auf Schmerztherapie kann die beruflichen Perspektiven erweitern. Therapeuten, die in diesem Bereich geschult sind, arbeiten oft in multidisziplinären Teams in Kliniken, Rehabilitationszentren, spezialisierten Schmerzkliniken und Praxen.
  3. Beitrag zur Patientenautonomie: Schmerzmanagement ist entscheidend für die Wiedererlangung der Selbstständigkeit von Patienten. Therapeuten helfen Patienten, Bewältigungsstrategien zu entwickeln, die sie im täglichen Leben umsetzen können, um Schmerzen zu managen und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Diese Fortbildung bietet dir aktuelle wissenschaftliche und praktische Einblicke in die Schmerztherapie, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Therapeuten. Erfahre, wie du Schmerzursachen besser diagnostizieren, wirksame Therapiepläne erstellen und deine Patienten mit chronischen Schmerzen effektiv unterstützen kannst.

Flexible Lernmöglichkeiten: Wir wissen, dass deine Zeit wertvoll ist. Deshalb bieten wir flexible Schulungsformate an: von Wochenendseminaren über Live-Onlineseminare und zeit- und ortsunabhängige E-Learning-Seminare, sodass du die Fortbildung problemlos in deinen beruflichen und privaten Alltag integrieren kannst. Das E-Learning kann jederzeit flexibel vor dem Live-Onlineseminar absolviert werden.

Zertifizierung und Anerkennung: Nach erfolgreichem Abschluss der Fortbildung erhältst du ein Zertifikat, das deine erweiterten Qualifikationen im Bereich Schmerztherapie bestätigt.

Um einfach mal in die Fortbildung reinzuschnuppern, kannst du das kostenlose Basic E-Learning (3 UE) ab dem 1. März 2025 unter www.hockenholz.com/s besuchen. Folgende Inhalte werden vorgestellt: Ablauf der Ausbildung, die Rolle der Ergotherapie im Bereich der Schmerztherapie, der Weg vom Behandeln zum Handeln für den chronifizierten Schmerzpatienten, Schmerzformen, akute und chronische Schmerzprozesse, Assessments und Klassifizierungen, aktueller Stand der Wissenschaft, Evidenz als Basis der Schmerztherapie

Inhalte der einzelnen Module

Modul 1: E-Learning 1 (16 UE) & Onlineseminar 1 (4 UE)

Das E-Learning kann jederzeit flexibel vor dem Live-Onlineseminar absolviert werden.

Schmerzphysiologie, Neuropsychologie, Schmerz Lernen, Phantomschmerz, Chronifizierungs-Faktoren, Förderung der Compliance, Befundsystem in der Schmerztherapie, Differentialdiagnostik, Red Flags

Modul 2: E-Learning 2 (16 UE) & Onlineseminar 2 (4 UE)

Das E-Learning kann jederzeit flexibel vor dem Live-Onlineseminar absolviert werden.

Physiologie von Bindegewebe und Faszien, Anatomy Trains, System der Diaphragmen, Funktion der Atmung in Zusammenhang mit Bindegewebe und Psyche, Bedeutung von Beckenboden, Palmar & Plantarfaszie in der Schmerztherapie, Fibromyalgie und myo-fasziale Schmerzsyndrome

Modul 3: E-Learning 3 (16 UE) & Onlineseminar 3 (4 UE)

Das E-Learning kann jederzeit flexibel vor dem Live-Onlineseminar absolviert werden.

vegetativ bedingte Schmerzsyndrome wie CRPS, Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Tinnitus, Herz-, Schilddrüsen- und Verdauungssyndrome, periphere Kompressionssyndrome, Dermatome, Myotome, periphere und zentrale Nervenläsionen

Modul 4: E-Learning 4 (16 UE) & Onlineseminar 4 (4 UE)

Das E-Learning kann jederzeit flexibel vor dem Live-Onlineseminar absolviert werden.

Graded Activity, Graded Exposure, Schmerz & Depression, Activity First & Activity only als Therapiekonzept, Evidenz und Grundlagen der Wissenschaft in der Schmerztherapie, Dokumentation auf Basis der ICF

Modul 5: Präsenzseminar 1 - Hands On Bindegewebe & Nervensystem (30 UE)

myo-fasziale Therapiekonzepte für die Anatomy Trains und Diaphragmen, Diagnostik und Therapie vegetativer Erkrankungen, Diagnostik und Therapie von HWS, BWS, Rippen & LWS, viele Praxisbeispiele aus dem therapeutischen Alltag

Modul 6: Präsenzseminar 2 - Hands Off Bindegewebe & Nervensystem (30 UE)

myo-fasziale Therapiekonzepte für die Anatomy Trains und Diaphragmen, Diagnostik und Therapie vegetativer Erkrankungen, Diagnostik und Therapie von HWS, BWS, Rippen & LWS, viele Praxisbeispiele aus dem therapeutischen Alltag

Modul 7: Präsenzseminar 3 - Hands On Becken, Knie und Fuß (24 UE)

manuelle Untersuchungs- und Behandlungstechniken für alle Gelenke und Gewebe der unteren Extremität und des Beckens, Untersuchung und Behandlung von Statik, Haltung und Bewegung, Verbindungen des faszialen Systems

Modul 8: E-Learning 5 - Psychosomatik & TCM (16 UE)

Das E-Learning kann jederzeit flexibel vor dem Live-Onlineseminar absolviert werden.

Wechselwirkung von Schmerz und Psyche, Verhaltensorientierte Therapie in der psychosomatischen Schmerztherapie, Traditionell Chinesische Medizin anhand der Indikationsliste der WHO

Modul 9: Präsenzseminar 4 - Psychosomatik & TCM (24 UE)

Meridian- und Akupunkturbehandlung (n. Indikationen der WHO), aktive Therapiekonzepte aus dem Yoga (Atmung, Bewegung & Meditation) im Rahmen der Psychosomatik

Modul 10: Präsenzseminar 5 - Integration (24 UE)

Integration und zusammenführen aller Bereiche der modernen Schmerztherapie zu einem Gesamtkonzept, viele Praxisbeispiele aus der täglichen Arbeit um Routine in Untersuchung, Bewertung, Behandlung und Dokumentation zu erreichen, Prüfungsvorbereitung

Prüfung - online (2 UE)

Die Multiple Choice Prüfung kannst du ganz flexibel online nach dem Besuch der 10 Module ablegen. (Wiederholungsprüfung Euro 29,50)

Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhältst du das Zertifikat Fachergotherapeut/-in für Schmerztherapie.

Seminare

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
FBP = Fortbildungspunkte UE = Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze:
Ausreichend
Wenig
Keine
Zeitraum
Termine
UE
Ort
Referenten
FBP
Gebühr
Bestell-Nr.
Downloads
Belegung
09.10.2025 - 07.11.2026
Termine 21
Unterrichtseinheiten:
230
Ort:
Leipzig
Fortbildungspunkte:
214 *
Gebühr:
3.950,00 €
Bestell-Nr.:
G2724
Downloads 1
09.10.2025 - 19.12.2026
Termine 21
Unterrichtseinheiten:
230
Ort:
München
Fortbildungspunkte:
210 *
Gebühr:
3.950,00 €
Bestell-Nr.:
M6931
Downloads 1
19.11.2025 - 14.11.2026
Termine 21
Unterrichtseinheiten:
230
Ort:
Essen
Fortbildungspunkte:
214 *
Gebühr:
3.950,00 €
Bestell-Nr.:
A3495
Downloads 1
19.11.2025 - 22.12.2026
Termine 21
Unterrichtseinheiten:
230
Ort:
Berlin
Fortbildungspunkte:
214 *
Gebühr:
3.950,00 €
Bestell-Nr.:
D9004

* für Ergotherapeuten

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden