ID
Thema
Zeitraum
Ort
Referent
%seminarnummer%
%datum%
%vortort%
%referent%

Fachtherapeut für Schwindel & Gleichgewichtsstörungen (FSGS)

NEU

Gebühr ab:

390,00 €

Zielgruppe:

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten

Zugangs­voraussetzungen:

Empfohlen wird berufliche Erfahrung mit Patienten im Arbeitsfeld der Neurologie, Geriatrie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Psychosomatik.

Inhalt dieser Weiterbildung

Schwindel ist ein immer häufiger auftretendes Symptom mit dem wir heutzutage nicht nur in der Therapie konfrontiert werden. Doch woher kommt der Schwindel und wie können wir in unserer Therapie darauf Einfluss nehmen und Linderung der Beschwerden erreichen? Die Ursachen für Schwindelbeschwerden können sehr unterschiedlich sein. Unter anderem durch Schädigungen verschiedener Strukturen, meist vestibulär oder zentral, können Schwindelbeschwerden, Beeinträchtigungen des Sehens oder der Wahrnehmung, sowie Stand- und Gangunsicherheiten hervorgerufen werden. Die Beschwerden können isoliert, aber auch in Kombination auftreten. Die Folgen des Schwindelerlebnisses stellen für Betroffene häufig eine Einschränkung ihrer Funktions- und Leistungsfähigkeit dar und führen zu erheblichen Beeinträchtigungen im Alltag, zu sozialem und beruflichem Rückzug, manchmal sogar bis hin zur gesellschaftlichen Isolation. Um diesem entgegenzuwirken, ist die VESTIBULÄRE REHABILITATION einer der wichtigsten Therapiebestandteile bei Schwindel, der individuell an den Patienten angepasst und eingesetzt wird.

Durch die Therapie werden Schwindelbeschwerden gelindert und Patienten von ihren Symptomen befreit. In diesem Seminar lernst du die unterschiedlichen Ursachen und Entstehungsmechanismen des Schwindels kennen. Du wirst im Hinblick auf die anatomischen und neurophysiologischen Grundlagenkenntnisse geschult und lernst Schwindelsymptome zu differenzieren und einzuordnen. Es werden einzelne Krankheitsbilder besprochen und deren Therapieansätze eingeübt. Du lernst eine gezielte Anamnese und einen ausführlichen Befund zu erstellen und aufgrund dessen die geeignete Therapiemaßnahme für deine Patienten auszuwählen. Vermittelt werden spezifische Trainingstherapien der vestibulären Rehabilitation zur Förderung der Blickstabilisation, der Augenbeweglichkeit und der somatosensorischen Gleichgewichtsregulation. Zudem werden die evidenzbasierten Befreiungsmanöver für den gutartigen Lagerungsschwindel praktisch geübt.

Es besteht die Möglichkeit nach erfolgter Fortbildungsbescheinigung (Vestibulartherapeut) an inem weiteren Modul in Form einer Prüfung am Deutschen Schwindel und Gleichgewichtszentrums (DSGZ) in München teilzunehmen (Kosten 90,00) und bei Bestehen der Prüfung die Zertifizierung zum Fachtherapeuten für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen (FSGS) zu erlangen. Du kannst nach den Richtlinien des DSGZ der LMU München tätig werden und kannst an Schulungen zur Spezialisierung in den Bereichen Schwindel & Gleichgewichts- und Gangstörungen teilnehmen. Für eine flächendeckende Versorgung hast du die Möglichkeit, dich an ein deutschland- und europaweites Therapeuten-Netzwerk zur Vestibulären Rehabilitationstherapie anschließen. Natürlich steht dir nach dem Lehrgang ein Austausch mit der Referentin zur Verfügung.

Inhalte der Fortbildung

  • Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des vestibulären, somatosensiblen und des okulomotorischen Systems
  • vestibuläre Gleichgewichtsregulation als Ergebnis des intersensorischen Zusammenspiels
  • Schwindelphänomene & Krankheitsbilder mit dem Leitsymptom Schwindel
  • nicht-vestibuläre Schwindelsymptome
  • vestibuläre Rehabilitationstherapie (VRT)
  • ergänzende Trainingsmöglichkeiten zur VRT
  • Therapieansätze des nicht-vestibulären Schwindels
  • Eigenübungsprogramme
  • Klassifikationen und Assessments vestibuläre Befunderhebung und Dokumentation
  • therapeutisches Vorgehen und Rahmenempfehlungen für die VRT

Seminare

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
FBP = Fortbildungspunkte UE = Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze:
Ausreichend
Wenig
Keine
Zeitraum
Termine
UE
Ort
Referenten
FBP
Gebühr
Bestell-Nr.
Downloads
Belegung
07.12.2022 - 09.12.2022
Termine 3
Unterrichtseinheiten:
25
Ort:
München
Referenten:
Fortbildungspunkte:
25 *
Gebühr:
390,00 €
Bestell-Nr.:
D5671
Downloads 1
15.02.2023 - 17.02.2023
Termine 3
Unterrichtseinheiten:
25
Ort:
München
Referenten:
Fortbildungspunkte:
25 *
Gebühr:
410,00 €
Bestell-Nr.:
M3551
Downloads 1
19.04.2023 - 21.04.2023
Termine 3
Unterrichtseinheiten:
25
Ort:
Berlin
Referenten:
Fortbildungspunkte:
25 *
Gebühr:
410,00 €
Bestell-Nr.:
N3904
Downloads 1
22.05.2023 - 24.05.2023
Termine 3
Unterrichtseinheiten:
25
Ort:
Leipzig
Referenten:
Fortbildungspunkte:
25 *
Gebühr:
410,00 €
Bestell-Nr.:
G5390
Downloads 1
22.11.2023 - 24.11.2023
Termine 3
Unterrichtseinheiten:
25
Ort:
München
Referenten:
Fortbildungspunkte:
25 *
Gebühr:
410,00 €
Bestell-Nr.:
B9699
Downloads 1

* für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten

Diese Themen könnten dich auch interessieren

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
Thema
Seminare
Gebühr ab
Seminare:
Seminare 1
Gebühr:
260,00 €
Seminare:
Seminare 1
Gebühr:
150,00 €

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden