Faszien Qi-Gong

NEU

Gebühr ab:

260,00 €

Zielgruppe:

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure und med. Bademeister

Inhalt dieser Weiterbildung

Eine wesentliche Rolle beim Praktizieren von Qi-Gong, Tai Chi und anderen asiatischen Übungssystemen spielt die Tiefenmuskulatur und das Fasziengewebe. Das fasziale Gewebe umhüllt und durchdringt den gesamten Körper und gibt den Muskeln, Knochen und Organen seinen Halt. Unter Fasziengewebe versteht man neuerdings auch das Bindegewebe, die Bänder und Sehnen im Körper. Sie interagieren miteinander und sind über tausende Dehnungsrezeptoren verwoben. Faszien haben ein eigenes faszinierendes Organisationssystem. Faszien können sich muskelunabhängig dehnen und auch verspannen. Bei Stress und Überlastung verfilzt das Gewebe regelrecht und die dahinter liegenden Muskeln und Organe können nicht mehr ausreichend ernährt werden. Auch speichert das Faszialgewebe die Körperabwehr gegen Erreger von Krankheiten, ebenso wie Wasser und lebenswichtige Fette, die uns elastisch halten. Da Faszien stark kollagenhaltig sind und es sich dabei um eine recht straffe Proteinstruktur handelt, setzt hier die asiatische Bewegungskunst mit seinen sanften Dehn- und Verwringungspraktiken an. Besonders das Qigong mit den 8 Brokaten als wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin hat hier einen bedeutenden Stellenwert als Medizinisches Faszientraining. Die Proteinstrukturen der Faszien, wie auch die Tiefenmuskulatur werden angeregt, sich sanft zu dehnen und auch wieder zusammenzuschnüren. Die Chinesische Medizin sieht das fasziale Bindegewebe als Speicher für das Qi, die Lebenskraft. So schließt sich hier ein Kreis, da energetisch wie auch körperlich alles miteinander in Verbindung ist. Eine faszinierende Entdeckung der westlichen Wissenschaft, die in der chinesischen Medizin seit Jahrtausenden bekannt ist.

  • Was ist Qi Gong?
  • theoretische Grundlagen des Qi-Gong
  • Qi-Gong und Faszien
  • Gesundheitsübungen aus dem stillen Qi Gong
  • Grundstellung
  • Die 8 Brokate in Zusammenhang mit Muskel- und Faszientraining

Seminare

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
FBP = Fortbildungspunkte UE = Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze:
Ausreichend
Wenig
Keine
Zeitraum
Termine
UE
Ort
Referenten
FBP
Gebühr
Bestell-Nr.
Downloads
Belegung
26.10.2019 - 27.10.2019
Termine 2
Unterrichtseinheiten:
16
Ort:
München
Referenten:
Fortbildungspunkte:
16 *
Gebühr:
260,00 €
Bestell-Nr.:
T3149
24.10.2020 - 25.10.2020
Termine 2
Unterrichtseinheiten:
16
Ort:
München
Referenten:
Fortbildungspunkte:
16 *
Gebühr:
260,00 €
Bestell-Nr.:
O3354

* für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten

Diese Themen könnten dich auch interessieren

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
Thema
Seminare
Gebühr ab
Seminare:
Seminare 1
Gebühr:
260,00 €

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche