Manuelle Therapie Maitland®-Konzept – Level 1

Gebühr ab:

2.200,00 €

Zielgruppe:

Physiotherapeuten

Inhalt dieser Weiterbildung

Viele Patienten mit Rückenschmerzen und Schmerzen in Muskeln und Gelenken suchen kompetente physiotherapeutische Hilfe. Die Manuelle Therapie nach dem Maitland®-Konzept ermöglicht dir ein problemorientiertes Vorgehen bei der Therapie von Patienten mit Beeinträchtigungen im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem.

Das Maitland®-Konzept ist ein Konzept der Manuellen Therapie zur Befundaufnahme und Behandlung von Funktionsstörungen im Gelenk, Muskel und Nervensystem.

Die Basis für die Behandlung bilden neueste wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der manuellen Therapie sowie die klinische Erfahrung der Therapeuten. Die Befundaufnahme erfolgt nach den Grundsätzen des Clinical Reasoning unter Einbezug der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health). Neben den passiven Gelenkmobilisationen und -manipulationen an den Extremitäten und der Wirbelsäule werden neurodynamische Techniken, Muskeldehnungen und individuell adaptierte Heimprogramme eingesetzt. Im Lehrgang behandelst du unter Supervision Patienten. Weiterhin werden Patienten durch die Kursleitung behandelt.

Level 1

  • Einführung in das Maitland®-Konzept im Rahmen des bio-psycho-sozialen Paradigmas, der Clinical Reasoning Prozesse und der evidenzbasierten Praxis
  • Analyse, Interpretation und spezifische Behandlung von Bewegungsdysfunktionen mit Betonung der peripheren neurobiologischen Mechanismen
  • Untersuchung und Befundaufnahme der Wirbelsäule und peripheren Gelenke, inklusive Befundaufnahme der neuralen Strukturen
  • Anwendung des Maitland®-Konzepts in der Untersuchung von Patienten mit Störungen im Bereich des Bewegungssystems
  • Planung und Durchführung einer effektiven Behandlung
  • Behandlung von Probanden unter Supervision

Das Maitland®-Konzept ist als Fortbildung zur Zulassungserweiterung Manuelle Therapie von den Spitzenverbänden der Krankenkassen, gemäß §124 Abs. 4 SGB V, anerkannt. Das Maitland®-Konzept unterteilt sich in sieben Maitland®-Konzept-Wochen. Level 1 – vier Wochen, Level 2a – zwei Wochen und die Zertifikats- und Rehabilitationswoche. Die Ausbildung dauert mindestens zwei Jahre und muss nach 4 Jahren abgeschlossen sein. Die Anmeldung für die Zertifikats- und Rehabilitationswoche muss durch dich direkt beim DVMT erfolgen.

Das Level 1 wird mit neun ECTS Punkten bescheinigt das Level 2a mit sechs ECTS Punkten

Videoclips mit Untersuchungs- und Behandlungstechniken werden dir während des Seminars kostenfrei als Download zur Verfügung gestellt.

4 Wochen vor Weiterbildungsbeginn erhälst du das Skript per E-Mail. Du solltest dieses Skript in der gedruckten oder in der elektronischen Version im Seminar haben.

Seminare

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
FBP = Fortbildungspunkte UE = Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze:
Ausreichend
Wenig
Keine
Zeitraum
Termine
UE
Ort
Referenten
FBP
Gebühr
Bestell-Nr.
Downloads
Belegung
16.12.2019 - 17.07.2020
Termine 20
Unterrichtseinheiten:
160
Ort:
Leipzig
Fortbildungspunkte:
160 *
Gebühr:
2.200,00 €
Bestell-Nr.:
A7302
22.06.2020 - 17.05.2021
Termine 20
Unterrichtseinheiten:
160
Ort:
Leipzig
Fortbildungspunkte:
160 *
Gebühr:
2.250,00 €
Bestell-Nr.:
J7787

* für Physiotherapeuten

Diese Themen könnten dich auch interessieren

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
Titel
Seminare
Gebühr ab
Seminare:
Seminare 1
Gebühr:
1.200,00 €

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche