ID
Thema
Zeitraum
Ort
Referent
%seminarnummer%
%datum%
%vortort%
%referent%

Palliative Care und Symptomkontrolle

Gebühr ab:

Auf Anfrage

Zielgruppe:

Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Pflegehilfskräfte

Inhalt dieser Weiterbildung

Das Sterben vollzieht sich sehr unterschiedlich. Eine humane Gesellschaft ist auch an ihrer Bereitschaft erkennbar, welche Hilfe sie ihren Mitbürgern in der Phase des Sterbens anbietet. Schwersterkrankungen, Sterben und Tod sind zumeist angstbesetzt, in das Unbekannteste und Fremdeste, nämlich den Tod, gehen zu müssen. Deshalb erfordert die Betreuung und Versorgung am Lebensende eine hohe Sensibilität für die Bedürfnisse und Wünsche der Betroffenen. Im Rahmen der Veranstaltung soll verdeutlicht werden, wie durch die Begleitung einer qualifizierten Pflegeperson unnötiges Leiden verhindert und die zunehmende Hilflosigkeit des Sterbenden behutsam, aufmerksam und fachlich versiert aufgefangen werden kann.

  • Übelkeit, Erbrechen und Obstipation lindern
  • Unruhe, Angst, Atemnot lindern
  • Ernährung am Lebensende, Mundpflege in der Palliativmedizin
  • Medikamentöse und nicht medikamentöse Schmerztherapie in der Palliativmedizin
  • Praktische Anregungen

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche