ID
Thema
Zeitraum
Ort
Referent
%seminarnummer%
%datum%
%vortort%
%referent%

Praxisanleitung

Gebühr ab:

1.145,00 €

Inhalt dieser Weiterbildung

Du möchtest als Praxisanleiter/-in die Beratung, Begleitung und Anleitung von Auszubildenden übernehmen? Diese Fachweiterbildung befähigt dich dazu, Auszubildende schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung ihrer beruflichen Aufgaben im Gesundheitswesen heranzuführen.

Praxisanleiter/-innen für Gesundheitsfachberufe

  • steuern, dokumentieren und evaluieren den gesamten Ausbildungsprozess.
  • vermitteln aktuelles pflegerisches Wissen und Können.
  • sind in der Lage, den Lernstand der Auszubildenden zu analysieren und weiter auszubauen.
  • erstellen die Ausbildungs- und Einsatzplanung und gestalten die Dienstpläne für die Schüler/-innen. Sie tragen damit als Bindeglied zwischen Auszubildenden und Träger zur Verwirklichung einrichtungsbezogener Ziele bei.
  • übernehmen in Absprache mit der Berufsfachschule die Verantwortung für die Organisation, Begleitung und Gestaltung der praktischen Prüfung.

Inhalte des Lehrgangs Praxisanleitung an unseren bayrischen Standorten

Die staatlich anerkannte Weiterbildung wird gemäß der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) durchgeführt. Entsprechend der Pflegeberufe-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung sowie der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes umfasst die Weiterbildung zum Praxisanleitenden mindestens 300 Stunden - davon 252 Präsenzstunden Theorie und 16 Stunden praktische Weiterbildung (Hospitation). Weitere 32 Stunden umfassen die Durchführung eines Praxisprojekts einschließlich der Erstellung eines Projektberichts. Der Weiterbildungsinhalt untergliedert sich in sechs Module.

  • Modul 1 (66 UE): In der Praxisanleitung auf ethischer sowie pflege- und bezugswissenschaftlicher Basis handeln
  • Modul 2 (49 UE): Lernen
  • Modul 3 (42 UE): Professionelle Identität entwickeln
  • Modul 4 (64 UE): Lehr-Lernprozesse in der Praxisanleitung gestalten
  • Modul 5 (40 UE): Formative und summative Bewertungen sowie praktische Prüfungen gestalten
  • Modul 6 (48 UE): Ausbildungsprojekte in der Praxis planen und durchführen

Zugangsvoraussetzung

  • Berufsabschluss als Altenpfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in, Hebamme
  • ein Jahr Berufserfahrung in diesem Tätigkeitsfeld

Abschluss

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung erhältst du gemäß AVPfleWoqG eine Urkunde über deinen staatlich anerkannten Abschluss. Damit bist du berechtigt, die Weiterbildungsbezeichnung Praxisanleiter/-in zu führen.

Inhalte des Lehrgangs Praxisanleitung an unserem Standort Berlin

Der Inhalt der Weiterbildung orientiert sich an den Ausführungen der Handreichung der für Pflege zuständigen Senatsverwaltung über die Berufspädagogische Zusatzqualifikation und jährliche Fortbildung von Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern für die Pflegeberufe und umfasst 300 Stunden - davon 252 Präsenzstunden Theorie und 48 Stunden praktische Weiterbildung (Hospitation). Der Weiterbildungsinhalt untergliedert sich in die folgenden vier Module:

  • Modul 1 (40 UE): Berufliches Selbstverständnis
  • Modul 2 (104 UE): Berufspädagogik und Praxis
  • Modul 3 (84 UE): Anleitungs- und Beurteilungsprozess
  • Modul 4 (24 UE): Organisatorische und rechtliche Grundlagen

Zugangsvoraussetzung

  • Berufsabschluss als Altenpfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung in diesem Tätigkeitsfeld

Abschluss

Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Inhalte des Lehrgangs Praxisanleitung an unseren sächsischen Standorten

Die staatlich anerkannte Weiterbildung wird gemäß dem Gesetz über die Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen im Freistaat Sachsen durchgeführt. Entsprechend der Pflegeberufe-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung sowie der Weiterbildungsvorordnung für Gesundheitsfachberufe (SächGfbWBVO) umfasst die Weiterbildung zum Praxisanleitenden mindestens 300 Stunden - davon 184 Präsenzstunden Theorie, 24 Stunden praktische Weiterbildung (Hospitation) und 92 Stunden Selbststudium. Der theoretische Unterricht untergliedert sich in die Grundstufe und die Aufbaustufe.

Grundstufe:

  • Sozialwissenschaft (80 UE)
    • Psychologie
    • Kommunikation und Gesprächsführung
    • Beruf, Berufsverständnis und Berufshygiene
    • Soziologie
    • Pädagogik

Aufbaustufe:

  • Spezifische Sozialwissenschaft (84 UE)

    • Kommunikation und Gesprächsführung
    • Pädagogik
  • Rechtslehre (20 UE)

Die Weiterbildung zum Praxisanleitenden beinhaltet jeweils eine schriftliche Prüfung zur Grund- und Aufbaustufe sowie eine praktische Prüfung.

Zugangsvoraussetzung

  • Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf (Altenpfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in, Ergotherapeuten, Logopäden, Masseure und med. Bademeister, Physiotherapeuten, Podologen, Diätassistenten, Hebammen/Entbindungspfleger, Orthoptisten, pharmazeutisch-technische Assistenten, Rettungsassistenten, Notfallsanitäter, technische Assistenten in der Medizin)
  • eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in diesem Gesundheitsfachberuf

Abschluss

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung erhältst du gemäß SächsGfbWBVO eine Urkunde über deinen staatlich anerkannten Abschluss. Damit bist du berechtigt, die Weiterbildungsbezeichnung Praxisanleiter/-in zu führen.

Seminare

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
FBP = Fortbildungspunkte UE = Unterrichtseinheiten
Verfügbare Plätze:
Ausreichend
Wenig
Keine
Zeitraum
Termine
UE
Ort
Referenten
FBP
Gebühr
Bestell-Nr.
Downloads
Belegung
24.01.2022 - 15.07.2022
Termine 35
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
München
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.990,00 €
Bestell-Nr.:
I4146
Downloads 1
24.01.2022 - 15.07.2022
Termine 35
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
Augsburg
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.990,00 €
Bestell-Nr.:
Q7121
Downloads 1
10.03.2022 - 18.11.2022
Termine 26
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
Zwickau
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.145,00 €
Bestell-Nr.:
C5533
Downloads 1
03.05.2022 - 20.01.2023
Termine 28
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
Leipzig
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.145,00 €
Bestell-Nr.:
D6363
Downloads 1
26.09.2022 - 21.06.2023
Termine 36
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
Berlin
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.850,00 €
Bestell-Nr.:
B3027
Downloads 1
26.09.2022 - 24.03.2023
Termine 35
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
München
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.990,00 €
Bestell-Nr.:
E7804
Downloads 1
26.09.2022 - 24.03.2023
Termine 35
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
Schongau
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.990,00 €
Bestell-Nr.:
X6297
Downloads 1
04.10.2022 - 26.05.2023
Termine 28
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
Leipzig
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.145,00 €
Bestell-Nr.:
R3233
Downloads 1
04.10.2022 - 02.06.2023
Termine 28
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
Dresden
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.145,00 €
Bestell-Nr.:
I2952
Downloads 1
10.10.2022 - 16.05.2023
Termine 26
Unterrichtseinheiten:
300
Ort:
Zwickau
Fortbildungspunkte:
30 *
Gebühr:
1.145,00 €
Bestell-Nr.:
L5700
Downloads 1

* für Pflegefachkräfte

Diese Themen könnten dich auch interessieren

LV
Lizenzverlängerung
NEU
Neu im Programm
inhouse
Inhouse-Seminar
Thema
Seminare
Gebühr ab
Seminare:
Seminare 3
Gebühr:
2.500,00 €
Seminare:
Seminare 6
Gebühr:
870,00 €
Seminare:
Seminare 4
Gebühr:
295,00 €

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben