ID
Thema
Zeitraum
Ort
Referent
%seminarnummer%
%datum%
%vortort%
%referent%

Qi Gong Kursleiter - Ausbildung

NEU

Gebühr ab:

Auf Anfrage

zahlbar in Raten pro Monat

Zielgruppe:

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Dipl./MA Sportwissenschaftler, Dipl.-Sportlehrer, Sporttherapeuten

Zugangs­voraussetzungen:

durchschnittliche körperliche und geistige Stabilität, Flexibilität und Belastbarkeit, Offenheit und Interesse, sowie die Verpflichtung zum täglichen Üben (mind. 30 min), Vorerfahrungen im Bereich Körperarbeit, Entspannung und Bewegung sind wünschenswert

Inhalt dieser Weiterbildung

Qigong ist eine umfassende Übungslehre basierend auf den Konzepten der Traditionellen Chinesischen Medizin. Es ist ein ganzheitliches, althergebrachtes und kontinuierlich fortentwickeltes Verfahren, das gesundheitsfördernde Körperhaltungen, Bewegungen, Selbstmassage, Atemtechniken und Meditation umfasst. Qigong beeinflusst alle körperlichen und psychischen Prozesse und ist eine bewährte Form der Selbstregulation und fördert die Gesundheitskompetenz. Immer mehr Kliniken und Einrichtungen in Prävention und Rehabilitation erkennen das Potential dieser Methode. Die Ausbildung richtet sich an alle, die Qigong intensiv lernen und praktizieren möchten. Sie richtet sich besonders an Teilnehmer, die Qigong in eigenen Kursen weitergeben (Kursleiter), bzw. innerhalb ihres Berufsfeldes wie Ergo-, Physio-, Psycho- oder Sport- und Bewegungstherapie, Pädagogik usw. einsetzen möchten. Die Ausbildung entspricht den Allgemeinen Ausbildungsleitlinien (AALL) des Deutschen Dachverbandes für Qigong und Taijiquan (DDQT) und der Bundesvereinigung für Taijiquan & Qigong e.V. das Netzwerk. Demnach umfasst die Ausbildung mind. 250 Zeitstunden (333 UE). Ziel der Ausbildung ist der Abschluss als zertifizierte Qigong Kursleiter. Nach erfolgreichem Abschluss kann eine Zulassung durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) beantragt werden.

Theoretische Kenntnisse und didaktische Fähigkeiten werden überprüft (praktische Lehrprobe und schriftliche Theorie-Prüfung).

Es ist ein Übungstagebuch zu führen, um den Entwicklungsprozess festzuhalten.

Ziel

Zie der Ausbildung ist es, dich zu befähigen, Qigong eigenständig und kompetent weiterzugeben. Basis dafür sind die erworbenen Grundlagen des Qigong in Theorie und Praxis. Du erlernst einige Standardübungen der verschiedenen Qigong Schulen und Richtungen. Es wird ein ausreichend großes Übungsgut und Erahrung für die Praxis erworben. Dabei werden die Stil übergreifenden Wirkungsprinzipien (Körper, Atmung, Geist) des Qigong erfahren und angewandt.

Inhalte

Methoden und Übungen

  • ermöglichen bisherige eigene Kurskonzepte des Bewegungs- und Entspannungsbereiches professionell um Übungen aus dem Qigong Bereich zu erweitern und den Teilnehmenden mit den Qigong Grundlagen vertraut zu machen.
  • bilden die Grundlage für das Aufbaujahr um eine Zertifizierung als Qigong-Kursleiter zu erhalten
  • Ziel der gesamten Ausbildung ist, die dich zu befähigen, Qigong eigenständig und kompetent weiterzugeben. Basis dafür sind die erworbenen Grundlagen des Qigong in Theorie und Praxis. Du erlernst einige Standardübungen der verschiedenen Qigong - Schulen und Richtungen. Es wird ein ausreichend großes Übungsgut für die Praxis erworben. Dabei werden die stilübergreifenden Wirkungsprinzipien (Körper, Atmung, Geist) des Qigong erfahren und angewandt. Im Basisjahr werden hierfür die Grundlagen gelegt.

Weitere Themen der Ausbildung sind

  • Stilles und Bewegtes Qigong in Theorie und Praxis
  • Definition und Charakteristika von Qigong
  • Methodik und Didaktik des Unterrichtes
  • Geschichte und Traditionen: unterschiedliche Schulen, Richtungen, Stile und Systeme des Qigong
  • Qigong in verschiedenen Einsatzgebieten ( Therapie & Prävention)
  • Grundzüge der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM)
  • Anatomie & Qigong

Eckpunkte im Basisjahr 2020/21 ( 125 h = 167 UE) Im Basisjahr sind folgende Module vorgesehen:

  1. Modul (2 Tage): Einstiegs- bzw. Orientierungswochenende (siehe extra Ausschreibung): Den Einstieg finden, 8 Brokate, Selbstmassage und Grundhaltung im Qigong, Yin Yang Theorie

  2. Modul (2 Tage): Regulationsübungen für Körper, Geist und Atmung (3 Säulen des Qigong); Philosophie & Bewegung der 5 Elemente

  3. Modul (2 Tage): Traditionellen Chinesischen Medizin aktiv erleben: Das Spiels der 5 Tiere; Geschichte und Traditionen des Qigong

  4. Modul ( 2.Tage): Einstieg ins Stille Qigong (Therapeutisches Qigong): Die 6 Heilenden Laute; Verbindung von Ruhe und Bewegung

Fördermöglichkeiten

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören:

Du möchtest individuell beraten werden?

Heimerer Akademie
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

0800 23 25 23 3

akademie@heimerer.de

facebook.com/heimerer

instagram.com/heimerer.de

Seminarsuche

Entdecke unsere spannenden Seminarangebote!
Mit unserer Suche findest du ganz einfach die Fortbildung oder Weiterbildung für deinen beruflichen Erfolg:

Seminarsuche

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Speichern" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben