Weiterbildung Autismus – Erfahrungen, Schwierigkeiten und Hilfen
Weiterbildung Detail

Autismus – Erfahrungen, Schwierigkeiten und Hilfen

Weiterbildung

Dr. Christine Preißmann stellt nach einer Einführung in das Thema die Situationen autistischer Menschen in Schule, Beruf, Freizeit und Gesellschaft dar, informiert über Wünsche und Bedürfnisse, Ressourcen, Schwierigkeiten sowie Möglichkeiten zur Unterstützung. Daneben wird es genug Zeit zur Diskussion und zum Austausch geben. Einen Schwerpunkt stellt die hilfreiche Intervention dar. Es werden Maßnahmen zur lebenspraktischen Unterstützung in den unterschiedlichen Altersstufen sowie die Möglichkeiten der Ergotherapie dargestellt, die im Bereich Autismus noch viel zu wenig als sehr wertvolle Maßnahmen genutzt werden.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

6

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Berlin

Lehrgangsort Lehrgangsort

S8458

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Dr. Christine Preißmann stellt nach einer Einführung in das Thema die Situation autistischer Menschen in Schule, Beruf, Freizeit und Gesellschaft dar, informiert, ausgehend von eigenen Erfahrungen der Betroffenen, über Wünsche und Bedürfnisse, Ressourcen, Schwierigkeiten sowie Möglichkeiten zur Unterstützung und ermutigt zu einer Zusammenarbeit mit autistischen Menschen. Ein wichtiger Schwerpunkt des Seminars ist das Asperger Syndrom.

Daneben wird es genug Zeit zur Diskussion und zum Austausch geben. Einen Schwerpunkt stellt die hilfreiche Intervention dar. Es werden Maßnahmen zur lebenspraktischen Unterstützung in den unterschiedlichen Altersstufen sowie die Möglichkeiten der Ergotherapie dargestellt, die im Bereich Autismus noch viel zu wenig als sehr wertvolle Maßnahmen genutzt werden.

  • Einführung Autismus: Spektrum, Diagnose, Forschungsstand
  • Leben mit Autismus (Erfahrungsbericht)
  • Schwierigkeiten in Schule, Arbeit/Beruf, Privatleben, Freundschaft
  • Hilfe und Unterstützung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Lebenspraktische Unterstützung
  • Möglichkeiten der Ergotherapie
  • Schwerpunkt: Asperger Syndrom

Publikationen

Dr. Christine Preißmann veröffentlichte bei verschiedenen Verlagen Ratgeber und Erfahrungsberichte unter anderem „Asperger – Leben in zwei Welten“, Trias Verlag 2012 und „Psychotherapie und Beratung bei Menschen mit Asperger-Syndrom“, 3. überarbeitete Auflage, Verlag W. Kohlhammer 2013.

* für Ergotherapeuten und Logopäden

Referenten

Dr. med. Christine Preißmann, FA für Allgemeinmedizin und Psychotherapie, Asperger-Autistin

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Logopäden, Motopäden

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 11.05.2019, 6 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 11.05.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Gebühren

€ 95,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Landsberger Allee 131A

10369 Berlin

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten