Weiterbildung Autismus-Spektrum-Störung aus verschiedenen Blickwinkeln
Weiterbildung Detail

Autismus-Spektrum-Störung aus verschiedenen Blickwinkeln

Weiterbildung

Kindern und Jugendlichen mit Autismus fällt es schwer mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Sie sind aufgrund fehlender Selbststruktur, Schwierigkeiten in sozialer Interaktion und Kommunikation sowie mangelnder empathischer Fähigkeiten besonders auf die Unterstützung ihrer Umwelt angewiesen. Es sollen verschiedene Konzepte erarbeitet und vertieft werden. Im Weitern werden Methoden praktisch ausprobiert und Übungsmaterial erstellt, sodass individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für ihren Alltag entwickelt werden können.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

14

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Berlin

Lehrgangsort Lehrgangsort

O3391

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung mit unterschiedlich ausgeprägten Merkmalen aus den folgenden Bereichen:

  1. Dauerhafte Defizite in der sozialen Kommunikation und Interaktion
  2. Eingeschränkte repetitive Verhaltensmuster, Interessen und Aktivitäten

Kindern und Jugendlichen mit Autismus fällt es schwer mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Sie sind aufgrund fehlender Selbststruktur, Schwierigkeiten in sozialer Interaktion und Kommunikation sowie mangelnder empathischer Fähigkeiten besonders auf die Unterstützung ihrer Umwelt angewiesen.

Ich versuche in meiner Fortbildung theoretische Einblicke in die Problematik zu bieten und dabei Ideen und Lösungen vorzustellen. Dabei sollen verschiedenen Konzepte erarbeitet und vertieft werden. Im Weitern werden wir Methoden praktisch ausprobieren und Übungsmaterial erstellen, so dass sie individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für ihren Alltag entwickeln können. Dabei wird ein Aspekt auch der Einsatz von neuen Medien, als auch die Erstellung eines Kurzfilms über stop motion sein.

Seminarschwerpunkte:

  • medizinische Grundlagen der Diagnostik
  • Kernsymptome der ASS
  • Bedeutung der Kernsymptome für die persönliche Entwicklung
  • methodische Vorgehensweisen bei ASS:
  • social story, comic strip conversation, Struckturierungshilfen; Steps; social skills Training, Konsequenzpläne, Methoden bei aggressiven Verhalten
  • Entwicklung von eigenen Medien und Trainingseinheiten
  • APPS, stop motion (Filmtechnik)

* für Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden

Referenten

Insa Fehr, Sonderpädagogin, Floortime Modell,

Lösungsorientiere Gesprächsführung/Formen von Beratungsinterventionen, Verhaltenstherapie bei ASS, Neurowissenschaftliche Grundlagen im Bereich ASS, Traumapädagogik

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Pädagogen, Motopäden

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 16.11.2019 bis So, 17.11.2019, 14 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 16.11.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Sonntag, 17.11.2019, 09:30 - 15:15 Uhr

Gebühren

€ 250,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Landsberger Allee 131A

10369 Berlin

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten