Weiterbildung Betreuungskraft/Alltagsbegleiter nach § 43b, 53c SGB XI (vormals § 87b)
Weiterbildung Detail

Betreuungskraft/Alltagsbegleiter nach § 43b, 53c SGB XI (vormals § 87b)

Weiterbildung

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen nicht die eigentlichen Pflegetätigkeiten, sondern vielmehr Hilfsaufgaben. Du hilfst mit viel Einfühlungsvermögen und Kreativität den Betroffenen bei ihren alltäglichen Aktivitäten. Zu Deinen Hauptaufgaben zählen die Beschäftigung und Freizeitgestaltung von pflegebedürftigen Bewohnern.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

keine

Fortbildungspunkte Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

H5993

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Im Rahmen des Pflegeweiterentwicklungs- und des Pflegestärkungsgesetzes soll die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen verbessert werden.

In enger Zusammenarbeit und fachlicher Absprache mit dem Pflegeteam betreust Du pflegebedürftige Menschen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen nicht die eigentlichen Pflegetätigkeiten, sondern vielmehr Hilfsaufgaben. Du hilfst mit viel Einfühlungsvermögen und Kreativität den Betroffenen bei ihren alltäglichen Aktivitäten. Zu Deinen Hauptaufgaben zählen die Beschäftigung und Freizeitgestaltung von pflegebedürftigen Bewohnern. Durch Einzel- und Gruppenmaßnahmen bietest Du eine unterstützende und anregende Gesellschaft an. Zusätzliche Betreuungskräfte sollen pflegebedürftige Menschen u. a. zu folgenden Alltagsaktivitäten motivieren, dabei betreuen und begleiten:

  • Malen und basteln
  • Handwerkliche Arbeiten und Gartenarbeiten ausführen
  • Haustiere füttern und pflegen
  • Kochen und backen
  • Erinnerungsalben anfertigen
  • Musik hören, musizieren und singen
  • Brett- und Kartenspiele spielen
  • Spaziergänge und Ausflüge unternehmen
  • Bewegungsübungen und tanzen
  • Kulturelle Veranstaltungen besuchen
  • Lesen und vorlesen
  • Fotoalben anschauen

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 240 Stunden und gliedert sich in ein Basis- und Aufbauseminar (160 Stunden Theorie) sowie in ein zweiwöchiges Praktikum (80 Stunden Praxis). Nach Abschluss der Qualifizierungsmaßnahme bist Du in der Lage, als zusätzliche Betreuungskraft in voll-/teilstationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten, in Absprache mit den Pflegeteams, die Betreuungs- und Lebensqualität von Pflegebedürftigen zu verbessern.

Modul 1 Basisseminar (100 Stunden)

  • Kommunikation und Interaktion
  • Pflege und Betreuung
  • Erste Hilfe

Modul 2 Praktikum (80 Stunden)

  • Praktikum in einem Pflegeheim unter Anleitung einer erfahrenen Pflegefachkraft. Während des Praktikums sollen Erfahrungen in der Betreuung von pflegebedürftigen Menschen gesammelt werden.

Modul 3 Aufbauseminar (60 Stunden)

  • Rechtskunde
  • Hauswirtschaft und Ernährung
  • Kommunikation und Kooperation
  • Aktivierung und Beschäftigung

Fördermöglichkeiten

Die Weiterbildung ist zertifiziert nach AZAV. Eine Förderung über die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Weitere Informationen zu Förderungsmöglichkeiten findest du unter

www.heimerer.de.

Referenten

Zielgruppe

alle Interessenten

Zugangsvoraussetzungen

Orientierungspraktikum in einer Pflegeeinrichtung in einem Umfang von 40 Stunden vor der Maßnahme

Zeitraum

Fr, 04.10.2019 bis Fr, 15.11.2019, 240 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 04.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Montag, 07.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Dienstag, 08.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch, 09.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Donnerstag, 10.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Freitag, 11.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Montag, 14.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Dienstag, 15.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch, 16.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Donnerstag, 17.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Freitag, 18.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Montag, 21.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Dienstag, 22.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch, 23.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Donnerstag, 24.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Freitag, 25.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Montag, 28.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Dienstag, 29.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch, 30.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Freitag, 01.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Montag, 04.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Dienstag, 05.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch, 06.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Donnerstag, 07.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Freitag, 08.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Montag, 11.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Dienstag, 12.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch, 13.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Donnerstag, 14.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Freitag, 15.11.2019, 08:00 - 15:00 Uhr

Gebühren

€ 850,00 Teilnahmegbühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten