Weiterbildung Bobath – Kindertherapie mit Einführung in TCM
Weiterbildung Detail

Bobath – Kindertherapie mit Einführung in TCM

Weiterbildung

In diesem Seminar wird die Vernetzung zwischen Meridianen und moderner Entwicklungsphysiologie besprochen. Hierbei interessiert uns z. B., welcher Meridian welchen Entwicklungsschritt steuert und was passiert, wenn auf dieser Vernetzungsebene eine Störung auftritt. Störungen der energetischen Entwicklung können Störungen im sensorischen sowie motorischen und dadurch auch im emotionalen bzw. sozialen Bereich zur Folge haben.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

17

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

W4077

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Shonishin und Akupressur – nicht-invasive Kinderakupunktur

Shonishin ist eine nicht-invasive Akupunktur-Methode, die vor über 250 Jahren in Japan zur Behandlung von Kindern entwickelt wurde. Anstelle von Nadeln werden die Körpermeridiane, Reflexzonen und Akupunktur-Punkte mit unterschiedlichen Instrumenten bearbeitet und z. B. durch Drücken, Klopfen, Streichungen stimuliert. Shonishin wirkt regulierend auf das zentrale und das vegetative Nervensystem.

In diesem Seminar wird die Vernetzung zwischen Meridianen und moderner Entwicklungsphysiologie besprochen. Hierbei interessiert uns z. B., welcher Meridian welchen Entwicklungsschritt steuert und was passiert, wenn auf dieser Vernetzungsebene eine Störung auftritt. Störungen der energetischen Entwicklung können Störungen im sensorischen sowie motorischen und dadurch auch im emotionalen bzw. sozialen Bereich zur Folge haben.

Diese sanfte und effektive Methode ist besonders wirksam bei Neugeborenen, Kleinkindern und Kindern im Grundschulalter. Als Behandlungsmethode eignet sich Shonishin auch zur Kräftigung der Konstitution und Vitalität des Kindes. Somit wird Shonishin bei Beschwerden aber auch prophylaktisch zur Unterstützung der Entwicklung des Kindes angewendet. In der Praxis kombinieren wir Shonishin mit Akupressur, Schröpfgläsern und Soft-Laser.

Indikationen

  • Senso-motorische Entwicklungsauffälligkeiten
  • Sprechstörungen
  • Tonus-Schwankungen (Hyper- und Hypotonus)
  • Hyperaktivität, Schlafstörungen, Bettnässen, Infekt-Anfälligkeit, Allergien
  • Verdauungsstörungen (Obstipation, Blähungen, Bauchkoliken, Durchfall)
  • HNO-Bereich: Asthma, Husten, Rhinitis, Otitis

* für Ergotherapeuten

Referenten

Simone Bouillet, Physiotherapeutin, Manualtherapeutin, Bobath-Therapeutin für Kinder und Erwachsene, Heilpraktikerin

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Pädagogen, Ärzte

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 04.04.2020 bis So, 05.04.2020, 17 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 04.04.2020, 10:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 05.04.2020, 09:00 - 15:00 Uhr

Gebühren

€ 290,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten