Weiterbildung Bobath – Kindertherapie mit S. I.
Weiterbildung Detail

Bobath – Kindertherapie mit S. I.

Weiterbildung

Die Idee des Bobath-Konzeptes ist, größtmögliche Selbstständigkeit des CP-Kindes im Alltag (carry over) zu ermöglichen. Beide Therapiekonzepte können dem Kind helfen, zu einer sinnvollen Handlung im Spiel bzw. Alltag zu finden.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

17

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

K3008

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

„Die Kunst ist nicht, die Hand am Kind zu haben, sondern die Hand im richtigen Moment wegzunehmen!“ (Berta Bobath)

Das Zitat von Berta Bobath macht deutlich, wie Senso-Motorik die kindliche Entwicklung beeinflusst. Die Idee des Bobath-Konzeptes ist, größtmögliche Selbstständigkeit des CP-Kindes im Alltag (carry over) zu ermöglichen.
  • Das Konzept bildet die Grundlage für die Zusammenarbeit mit dem betroffenen Kind, den Eltern bzw. anderen Bezugspersonen und dem Therapeutenteam.
  • Hierzu werden Kenntnisse über die Wirkungsweise der Sinnessysteme aus Tonus(-regulation) und Bewegungs(-anpassung) genutzt (S. I.).

Beide Therapiekonzepte können dem Kind helfen, zu einer sinnvollen Handlung im Spiel bzw. im Alltag zu finden. Im Praxisteil werden Behandlungstechniken in Verbindung mit

S. I. geübt. Das Seminar hat einen hohen praktischen Charakter, da viel über Selbsterfahrung gearbeitet wird.
  • Neurophysiologische Grundlagen und Bewegungsanalyse – Was ist senso-motorische Entwicklung? (Theorie/Praxis)
  • Praxis – Bewegungsanbahnung: über Fazilitation, Placing, Stimulationstechniken und Theorie – Formen der Bewegungsstörungen
  • Handling – Hilfsmittel und Grundlagen der Sensorischen Integration (S. I.)
  • Praxis: Säuglingsbehandlung (Puppe)
  • Förderung der Eigenaktivität des Kindes im Dialog mit der Umwelt (Beispiele)
  • Individuelle senso-motorische Therapieansätze bei verschiedenen Diagnosen
  • Fallbeispiele im Film

Wir empfehlen dir ebenfalls die Teilnahme an den Seminaren „Bobath – Sprachförderung mit Kinder-Bobath-Therapie“ und „Bobath – Cranio-sacrale Therapie, Akupressur mit Kinder-Bobath-Therapie“ bei Simone Bouillet.

* für Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden

Referenten

Simone Bouillet, Physiotherapeutin, Manualtherapeutin, Bobath-Therapeutin für Kinder und Erwachsene, Heilpraktikerin

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Pflegefachkräfte, Ärzte

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Mi, 01.04.2020 bis Do, 02.04.2020, 17 Unterrichtseinheiten

Termine

Mittwoch, 01.04.2020, 10:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag, 02.04.2020, 09:00 - 15:00 Uhr

Gebühren

€ 290,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten