Weiterbildung CMD – Craniomandibuläre Dysfunktionen – ein evidenzbasierter Ansatz (FOMT) – Modul 1
Weiterbildung Detail

CMD – Craniomandibuläre Dysfunktionen – ein evidenzbasierter Ansatz (FOMT) – Modul 1

Weiterbildung

In diesem Seminar lernst du Craniomandibuläre Dysfunktionen zu erkennen und nach aktuellstem Stand der Wissenschaft zu behandeln.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

20

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

München

Lehrgangsort Lehrgangsort

J7326

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Craniomandibuläre Region:

Klinische Muster erkennen und evidenzbasiert behandeln

Die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Überbegriff für eine Reihe klinischer Symptome der Kaumuskulatur und/oder des Kiefergelenks sowie der dazugehörenden Strukturen im Mund- und Kopfbereich. In diesem Seminar lernst du CMD zu erkennen und nach aktuellstem Stand der Wissenschaft zu behandeln. Weiter werden praktische Techniken angewandt, die aus dem großen Erfahrungsschatz der Dozenten wirksam sind.

Inhalte

  • funktionelle und beschreibende Anatomie (Kiefer- und Mundbodenmuskulatur, Kiefergelenk), Biomechanik, Neurophysiologie
  • umfangreiche Funktionsuntersuchung (Inspektion, Palpation, Basisuntersuchung, weiterführende Untersuchung) und Differentialdiagnostik
  • Interpretation der Befundergebnisse
  • erkennen von klinischen Mustern
  • Entwicklung der geeigneten Therapiestrategie
  • therapeutische Ansätze: Behandlung arthrogener (intra- und extraoral), myogener und diskogener Pathologien
  • therapeutische Maßnahmen: Myofasziale Triggerpunke, Weichteilbehandlung, Gelenktechniken, Eigenprogramm (Automobilisation und -stabilisation)

Zusätzliche Hinweise

Nach Abschluss des Grundlagenmoduls hast du die Möglichkeit, an dem weiterführenden Seminar „Craniomandibuläre Dysfunktionen – ein evidenzbasierter Ansatz – Modul 2 und/oder 3 (FOMT)“ teilzunehmen. Die Reihenfolge ist nicht vorgeschrieben.

* für Physiotherapeuten

Referenten

Doreen Richter, Physiotherapeutin, B.Sc. Physiotherapie, M.Sc. Physiotherapie, Fachlehrer CMD, Team FOMT

FOMT - Fortbildungen für Orthopädische Medizin

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Zahnärzte

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 23.03.2019 bis So, 24.03.2019, 20 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 23.03.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 24.03.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Gebühren

€ 240,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Bayerstraße 73

80335 München

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten