Weiterbildung Dock on® LWS, ISG und Hüfte – Einmal anders behandelt
Weiterbildung Detail

Dock on® LWS, ISG und Hüfte – Einmal anders behandelt

Weiterbildung

Du lernst in 4-5 Behandlungen die effektivste Therapie zu finden.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

15

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

O3520

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Das Seminar beinhaltet das Erfahrungspotential der täglichen Behandlungspraxis für die Hüfte, das ISG und der LWS. Besonders bei chronischen Beschwerden ist eine individuelle, vielschichtige Therapie erforderlich.

Die gängigen und üblichen Behandlungstechniken sollen durch zusätzliche Techniken unterstützt sowie verstärkt werden und dadurch noch umfassender die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen beseitigen.

Du lernst in 4-5 Behandlungen die effektivste Therapie zu finden. Gleichzeitig werden Fragen zu komplizierteren, multimorbiden Befunden und Behandlungsalternativen diskutieren. Die Möglichkeit zu vielen praktischen Übungsmöglichkeiten ist gegeben.

  • Anatomie
  • Indikationen und Kontraindikationen (generell und lokal)
  • Befund
  • Behandlung für die einzelnen Behandlungstermine mit Steigerung
  • Übungen in verschiedenen Ausgangsstellungen
  • Wirkung auf die verschiedenen Strukturen
  • Automobilisation bzw. Anleitungen zu Selbstübungen der Patienten

* für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten

Referenten

Claudia Domke-Tilemann, Physiotherapeutin, Mitglied der AG GGUP, Lehrerin für PT Gyn

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ärzte, Ergotherapeuten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 24.05.2019 bis Sa, 25.05.2019, 15 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 24.05.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 25.05.2019, 09:00 - 13:15 Uhr

Gebühren

€ 240,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten