Weiterbildung Einführung in die Neuroanatomie und geriatrische Psychopharmakatherapie
Weiterbildung Detail

Einführung in die Neuroanatomie und geriatrische Psychopharmakatherapie

Weiterbildung

Ziel des Seminars ist, dem Personal eine Handlungskompetenz zu verleihen, die es ihm erlaubt, den Zustand des Betroffenen während oder vor einer Psychopharmaka Therapie so einzuschätzen bzw. durch sachgemäßen, feinfühligen Umgang so zu beeinflussen, dass der Einsatz von Medikamenten auf ein Minimum reduziert bleibt.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

8

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

Q9809

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Modul 1:

Nebenwirkungen von Psychopharmaka im Alter werden bei über 70 Jahre alten Patienten mindestens doppelt so häufig beobachtet wie bei Patienten, die jünger als 50 Jahre alt sind.

Rund 75% der Altenheimbewohner und 25% der über 65 jährigen nehmen Psychopharmaka.

Ziel des Seminars ist, dem Personal eine Handlungskompetenz zu verleihen, die es ihm erlaubt, den Zustand des Betroffenen während oder vor einer Psychopharmaka Therapie so einzuschätzen bzw. durch sachgemäßen, feinfühligen Umgang so zu beeinflussen, dass der Einsatz von Medikamenten auf ein Minimum reduziert bleibt.

Modul 2:

Einen wesentlichen Teil dessen, was wir den menschlichen Geist" nennen, stellt das Nervensystem dar. Zu ihm gehören Gehirn und Rückenmark sowie das periphere Nervensystem, das alle Nerven umfasst, die vom Zentralnervensystem - kurz ZNS - ausgehen. Gerade bei geriatrischen Erkrankungen ist es sinnvoll, einen grundlegenden Überblick über die Funktionsweise zu kennen, um therapeutische Interventionsmöglichkeiten (z.B., Validation, Basale Stimulation, Kommunikationsstrukturen, etc.) fachgerecht einschätzen und ggf. handeln zu können.

* für Ergotherapeuten und Logopäden

Referenten

Markus Michl, Ergotherapeut, Psychotherapeut, Krankenpfleger, Praxis für Psychotherapie und Demenzberatung

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Altenpfleger, Pflegepersonal, Logopäden, Sozialdienst, alle, die im klinischen, geriatrisch-gerontopsychiatrischen Bereich arbeiten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 14.09.2019, 8 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 14.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren

€ 140,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten