Weiterbildung Ergotherapeutische Arbeit mit depressiven Patienten – Das tiefe schwarze Loch – Basisseminar
Weiterbildung Detail

Ergotherapeutische Arbeit mit depressiven Patienten – Das tiefe schwarze Loch – Basisseminar

Weiterbildung

In diesem Seminar werden verschiedene Therapieansätze zur ergotherapeutischen Behandlung depressiver Patienten vorgestellt. Du lernst, Patienten aktiv in die Therapiegestaltung einzubinden, kreative Ausdrucksmittel gezielt in die Behandlung einzubringen sowie den Grundsatz der Klientenzentrierung zu achten und einzusetzen. Das Seminar zeigt Möglichkeiten der ergotherapeutischen Gruppentherapie mit Depressiven auf. Du lernst, eigene zielgerichtete Gruppenangebote für depressive Patienten zu entwickeln. Der Patient wird aktiv in die Zielformulierung und das Erreichen der eigenen Ziele einbezogen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

16

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

J9780

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

In diesem Seminar werden verschiedene Therapieansätze zur ergotherapeutischen Behandlung depressiver Patienten vorgestellt.

Du lernst, Patienten aktiv in die Therapiegestaltung einzubinden, kreative Ausdrucksmittel gezielt in die Behandlung einzubringen sowie den Grundsatz der Klientenzentrierung zu achten und einzusetzen. Das Seminar zeigt Möglichkeiten der ergotherapeutischen Gruppentherapie mit Depressiven auf. Du lernst, eigene zielgerichtete Gruppenangebote für depressive Patienten zu entwickeln. Der Patient wird aktiv in die Zielformulierung und das Erreichen der eigenen Ziele einbezogen.

  • Grundlagen der ergotherapeutischen Gruppentherapie
  • Kreative Ausdrucksmittel im Rahmen von Gruppen mit depressiven Patienten
  • Arbeit mit themenzentrierten Gruppen
  • Unterschiedliche Therapieansätze bei Depression und ihre Umsetzung in der Ergotherapie

Entwicklung eigener Gruppenangebote für depressive Patienten*

* für Ergotherapeuten

Referenten

Christel Schlisio, Ergotherapeutin, klinische Kunst- und Gestaltungstherapeutin (DAGTP)

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Berufsanfänger und Neueinsteiger im Bereich der Psychiatrie

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 04.07.2020 bis So, 05.07.2020, 16 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 04.07.2020, 09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 05.07.2020, 09:00 - 14:30 Uhr

Gebühren

€ 250,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten