Weiterbildung Ergotherapeutische Arbeit mit psychisch auffälligen Kindern und Jugendlichen in der ambulanten Praxis – Basisseminar
Weiterbildung Detail

Ergotherapeutische Arbeit mit psychisch auffälligen Kindern und Jugendlichen in der ambulanten Praxis – Basisseminar

Weiterbildung

In diesem Seminar befassen wir uns mit unterschiedlichen psychologischen Störungen bei Schulkindern und Jugendlichen, die wir in der ambulanten ergotherapeutischen Praxis erleben. Du lernst verschiedene therapeutische Interventionsmöglichkeiten kennen. Vor der Aufnahme im ambulanten Setting bis zum Abschluss der Therapie werden alle Aspekte einer zielgerichteten Behandlung angesprochen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

16

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

A5834

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

In diesem Seminar befassen wir uns mit unterschiedlichen psychischen Störungen bei Schulkindern und Jugendlichen, die wir in der ambulanten ergotherapeutischen Praxis erleben. Du lernst verschiedene therapeutische Interventionsmöglichkeiten kennen. Wir befassen uns mit den Themen Elternarbeit, ergotherapeutische Zielsetzung, gruppen- und einzeltherapeutische Settings sowie Wirkweisen der unterschiedlichsten ergotherapeutischen Methoden und Medien in diesem Bereich, z. B. videogestützte Elternarbeit, ausdruckszentrierte Therapieangebote und körperzentriertes Arbeiten.

Ziel des Lehrgangs ist eine größere Sicherheit im Umgang mit psychisch kranken Kindern und Jugendlichen und eine Erweiterung Deiner therapeutischen Kompetenzen in diesem Bereich. Von der Aufnahme im ambulanten Setting bis zum Abschluss der Therapie werden alle Aspekte einer zielgerichteten Behandlung angesprochen.

  • Elternarbeit
  • Klientenzentriertes Arbeiten
  • Therapeutische Interventionsmöglichkeiten
  • Ergotherapeutische Zielformulierung
  • Einzel- und gruppentherapeutische Möglichkeiten
  • Methoden und Medien

* für Ergotherapeuten

Referenten

Christel Schlisio, Ergotherapeutin, klinische Kunst- und Gestaltungstherapeutin (DAGTP)

Zielgruppe

Ergotherapeuten

Zugangsvoraussetzungen

ambulante Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Störungen

Zeitraum

Sa, 25.01.2020 bis So, 26.01.2020, 16 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 25.01.2020, 09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 26.01.2020, 09:00 - 14:30 Uhr

Gebühren

€ 250,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten