Weiterbildung Ergotherapie von Menschen mit Depressionen
Weiterbildung Detail

Ergotherapie von Menschen mit Depressionen

Weiterbildung

Menschen mit Depressionen begegnen uns in der Arbeitswelt und in der Praxis immer häufiger. Doch ist Depression, nicht gleich Depression! Im Seminar erhälst du einen Überblick über die Entstehung und die Klassifikation von Depressionen und wie du die individuellen Unterschiede erkennst. Mit dem Antreiber-Konzept erhältst du ein Befund- und Behandlungs-Instrument, das Deinen Klienten hilft erschöpfende Betätigungs- oder Beziehungsmuster zu verstehen sowie zu verändern. Anhand praktischer Übungen lernst du, angepasst an die depressiven Schweregrade, ergotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten anzuwenden. Dabei erlebst und verstehst du, wie die therapeutische Beziehung durch Berücksichtigung der Ich-Zustände tragfähig und förderlich gestaltet werden kann.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

16

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

S5491

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Menschen mit Depressionen begegnen uns in der Arbeitswelt und in der Praxis immer häufiger. Doch ist Depression, nicht gleich Depression! Im Seminar erhälst du einen Überblick über die Entstehung und die Klassifikation von Depressionen und wie du die individuellen Unterschiede erkennst.

Mit dem Antreiber-Konzept erhältst du ein Befund- und Behandlungs-Instrument, das deinen Klienten hilft erschöpfende Betätigungs- oder Beziehungsmuster zu verstehen sowie zu verändern. Anhand praktischer Übungen lernst du, angepasst an die depressiven Schweregrade, ergotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten anzuwenden. Dabei erlebst und verstehst du, wie die therapeutische Beziehung durch Berücksichtigung der Ich-Zustände tragfähig und förderlich gestaltet werden kann.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit wird erläutert und über den Umgang mit der Suizidgefährdung informiert. Die Erarbeitung einer Lebenszusage (Non-Suizid-Vertrag) und eines Notfallplans wird dargestellt.

Nach Absolvieren des Seminars kannst du:

  • die Arten von Depressivität und Depression unterscheiden und die Ergotherapie anpassen
  • den Antreiber-Test durchführen und dem Klienten die Antreiberdynamik betätigungsorientiert erfahrbar machen
  • die Interventionen auf die Aktivierung von Ressourcen und Eigenverantwortung richten
  • einen Non-Suizid-Vertrag und Notfallplan mit Ihrem Klienten erarbeiten

* für Ergotherapeuten

Referenten

Winfried Kümmel, Ergotherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie, Gestalttherapeut, Systemischer Supervisor (IPFP/DGSF), MBSR-Lehrer, Autor

Zielgruppe

Ergotherapeuten und andere Heilmittelerbringer, die mit psychisch erkrankten Menschen in der Praxis arbeiten oder arbeiten möchten, Schüler (der aufgeführten Berufsgruppen) ab 3. Ausbildungsjahr

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 25.10.2019 bis Sa, 26.10.2019, 16 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 25.10.2019, 11:00 - 18:30 Uhr

Samstag, 26.10.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Gebühren

€ 265,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten