Weiterbildung Ernährungsmanagement
Weiterbildung Detail

Ernährungsmanagement

Weiterbildung

Ziel ist es, Pflegende zu befähigen, den Kompromiss zwischen den Anforderungen professioneller Pflege und den veränderten oder schwer zu ermittelnden Bedürfnissen der Pflegebedürftigen zu finden und zu vertreten.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

keine

Fortbildungspunkte Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

K7716

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Ernährung und Flüssigkeitsversorgung sind ein wichtiger pflegerischer Schwerpunkt. Das Ernährungsmanagement berücksichtigt die Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege bei Patienten/Bewohnern.

Ziel ist es, Pflegende zu befähigen, den Kompromiss zwischen den Anforderungen professioneller Pflege und den veränderten oder schwer zu ermittelnden Bedürfnissen der Pflegebedürftigen zu finden und zu vertreten. Deshalb brauchst du in der Pflege und Betreuung Kenntnisse über Ernährung, das Ernährungsverhalten, die Ursache von Ernährungsmängeln sowie die Möglichkeiten, Ernährungsprobleme zu erkennen und zu verhindern.

Nach dem Seminar kannst du dazu beitragen, gesundheitliche Probleme zu mildern, Krankheitsentwicklungen positiv zu beeinflussen und Lebensfreude zu erhalten.

  • Grundlagen der Ernährung
  • Bedarfsermittlung und Ernährungsmängel
  • Besonderheiten der Ernährung und Flüssigkeitsversorgung im Alter
  • Risikopersonen, Risikosituationen und Risikoeinschätzung
  • Anforderungen des Expertenstandards Ernährungsmanagement in der Pflege und deren Umsetzung
  • Veränderte Ernährungsbedürfnisse von Menschen mit Demenz
  • Veränderte Ernährungsbedürfnisse von Menschen in der finalen Lebensphase
  • Delir als lebensgefährliche Komplikation bei Dehydratation
  • Pflegedokumentation und Pflegeplanung

Referenten

Matthias Schmidt, Dipl.-Pflegewirt (FH), Krankenpfleger, Pflegegutachter, Praxisanleiter für Pflegeberufe, Dozent im Gesundheitswesen

Zielgruppe

Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Betreuungskräfte, Heilerziehungspfleger, Pflegehilfskräfte

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Mi, 27.03.2019, 8 Unterrichtseinheiten

Termine

Mittwoch, 27.03.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren

€ 120,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten