Weiterbildung Frührehabilitation
Weiterbildung Detail

Frührehabilitation

Weiterbildung

Nach Erarbeitung der theoretischen Grundlagen richtet sich dieses praxisnahe Seminar an dich, der mit schwerstbetroffenen Patienten arbeiten und diese ressourcenorientiert im pflegerischen und therapeutischen Alltag unterstützen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

17

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

München

Lehrgangsort Lehrgangsort

X9537

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Nach Erarbeitung der theoretischen Grundlagen richtet sich dieses praxisnahe Seminar an dich, der mit schwerstbetroffenen Patienten arbeiten und diese ressourcenorientiert im pflegerischen und therapeutischen Alltag unterstützen.

Ziel ist es, einen Überblick über die facettenreichen Symptome und Störungsbilder der Neurologie zu erhalten und die Umsetzung einer angemessenen Therapie sowie die Reflexion der eigenen alltäglichen Arbeit am Patienten zu erreichen. Die Befundung und die Behandlungsvorschläge orientieren sich an evidenzbasierten Leitlinien.

  • Klinik-Praxis-Verlauf schwerer neurologischer Erkrankungen
  • Krankheitsfolgen für Patient und Angehörige
  • Befundung, Stimulation, Lagerung, Transfer und Hilfsmittel
  • alltagsnahe Übungen für schwer betroffene Patienten
  • Einblick in gerätegestützte Therapiemöglichkeiten

* für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten

Referenten

Carla Luckas, Physiotherapeutin, Bobaththerapeutin, www.neuro-fortbildung.com

Susanne Adolphs, Physiotherapeutin, Bobaththerapeutin, www.neuro-fortbildung.com

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 26.10.2019 bis So, 27.10.2019, 17 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 26.10.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Sonntag, 27.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren

€ 230,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Bayerstraße 73

80335 München

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten