Weiterbildung Gedächtnistraining und Lernstrategien für Therapeuten und ihre Klienten/Patienten
Weiterbildung Detail

Gedächtnistraining und Lernstrategien für Therapeuten und ihre Klienten/Patienten

Weiterbildung

Das Seminar ist ein praktischer Kurs mit viel Spaß (dann lernt man die Fakten besser), Hintergrundtherorie (~ 30% - z. B. wie die Gedächtnissysteme funktionieren und welche Störungen möglich sind) und ganz viel Praxis (Übungen) zum Ausprobieren in der Gruppe und in Einzelarbeit. Es wird dir erläutert und demonstriert, wie man besser lernt, sich Dinge merkt, Texte besser aufnehmen und verarbeiten kann und welche Strategien für welche Altersgruppen besonders geeignet sind (fitte junge und ältere Erwachsene, Kinder, Patienten mit leichten kognitiven Einbußen und mit Demenz).

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

16

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Berlin

Lehrgangsort Lehrgangsort

E3081

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Das Seminar ist ein praktischer Kurs mit viel Spaß (dann lernt man die Fakten besser), Hintergrundtherorie (~ 30% - z. B. wie die Gedächtnissysteme funktionieren und welche Störungen möglich sind) und ganz viel Praxis (Übungen) zum Ausprobieren in der Gruppe und in Einzelarbeit. Es wird dir erläutert und demonstriert, wie man besser lernt, sich Dinge merkt, Texte besser aufnehmen und verarbeiten kann und welche Strategien für welche Altersgruppen besonders geeignet sind (fitte junge und ältere Erwachsene, Kinder, Patienten mit leichten kognitiven Einbußen und mit Demenz).

Der Praxisteil besteht aus ganz konkreten und erprobten Übungen aus der Gedächtnisforschung, die in entspannter Atmosphäre mit viel Spaß direkt ausprobiert werden können. Danach kann man sich spielend Fakten, Erledigungen, Paragraphen, Vokabeln, Gesichter mit Namen etc. sofort merken und

jederzeit abrufen. Die vorgestellten Methoden lassen sich auf alles übertragen, was man sich merken will, beruflich wie privat und lassen sich auch direkt in der Arbeit mit Patienten verwenden. Bei den Übungen wird zudem die Konzentration verbessert und die Kreativität gesteigert.

Du lernst im Seminar:

  • Wie Gedächtnissysteme funktionieren und welche Störungen möglich sind
  • Welche Lern- und Gedächtnisstrategien für welche Personen und Altersgruppen besonders geeignet sind
  • Konkrete Übungen und Methoden aus der Gedächtnisforschung gezielt für unterschiedliche Personengruppen anzuwenden (Kinder; fitte junge und ältere Erwachsene; Patienten mit leichten kognitiven Einbußen und mit Demenz)
  • Wie man die Kreativität und Konzentration steigern kann

* für Ergotherapeuten

Referenten

Dr. Evelyn Mohr, Logopädin, M.Sc., Dr. phil. Fachbereich Psychologie, Dozentin für Neuropsychologie FHS Nordwestschweiz, Gedächtnistrainerin

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Logopäden, Mitarbeiter aus sozialen, pädagogischen und therapeutischen Berufen

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 22.03.2019 bis Sa, 23.03.2019, 16 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 22.03.2019, 09:00 - 16:30 Uhr

Samstag, 23.03.2019, 09:00 - 16:30 Uhr

Gebühren

€ 260,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Landsberger Allee 131A

10369 Berlin

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten