Weiterbildung Handtherapie – Basisseminar
Weiterbildung Detail

Handtherapie – Basisseminar

Weiterbildung

Du lernst in diesem Seminar das Management und die Therapie von verschiedenen Krankheits- und Unfallbildern der Hand, wie Frakturen, Sehnen-, Nerven-, Quetschverletzungen, Gelenksluxationen, Bandrupturen, etc. kennen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

56

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

München

Lehrgangsort Lehrgangsort

Q4668

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Du lernst in diesem Seminar das Management und die Therapie von verschiedenen Krankheits- und Unfallbildern der Hand, wie Frakturen, Sehnen-, Nerven-, Quetschverletzungen, Gelenksluxationen, Bandrupturen, etc. kennen.

Unter krankheitsbedingten Einschränkungen der Hand sind Rhizarthrosen, Fingergelenksarthrosen, entzündliche Erkrankungen wie z. B. Tendovaginitis stenosans, Tendovaginits de Quervain, Erkrankungen wie Morbus Dupuytren, Gelenksersatz und sonstige zu sehen. Zur ganzheitlichen Therapie gehört ebenfalls die entsprechende Schienenherstellung.

Nach Beendigung des Seminars bist Du in der Lage, die o. g. Krankheits- und Unfallbilder zu verstehen und zu managen.

  • Anatomie
  • Unfall- und Krankheitsbilder kennenlernen
  • Management und Therapie
  • Schienenherstellung

In der Seminargebühr ist die Verwendung von umfangreichem Schienenmaterial enthalten.

Ein Erweiterungsseminar findet 2017 statt.

* für Ergotherapeuten

Referenten

Ullrich Glaser, Ergotherapeut in der Schweiz, zert. Handtherapeut SGHR, MSc

Zielgruppe

Ergotherapeuten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 15.05.2020 bis So, 27.09.2020, 56 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 15.05.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Samstag, 16.05.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Sonntag, 17.05.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Freitag, 25.09.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Samstag, 26.09.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Sonntag, 27.09.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Gebühren

€ 720,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Bayerstraße 73

80335 München

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten