Weiterbildung Kinder – Systemisches Coaching mit Eltern verhaltensauffälliger (aggressiver) Kinder
Weiterbildung Detail

Kinder – Systemisches Coaching mit Eltern verhaltensauffälliger (aggressiver) Kinder

Weiterbildung

Du erwirbst Kenntnisse über systemisches Coaching und Familientherapie. Jede systemische Methode wird sofort praktiziert. Du lernst handeln, kommst selbst zu Wort und erfährst, was systemisches Know how im Coaching mit Eltern verhaltensauffälliger (aggressiver) Kinder ermöglicht.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

9

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

A6671

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Du erwirbst Kenntnisse über systemisches Coaching und Familientherapie. Diese Kenntnisse werden in Fallbesprechungen und in Rollenspielen unmittelbar praktisch erlebbar. Jede systemische Methode, die der Dozent erläutert, wird sofort praktiziert. Du lernst handeln, kommst selbst zu Wort und erfährst, was systemisches Know-how im Coaching mit Eltern verhaltensauffälliger (aggressiver) Kinder ermöglicht.

  • präzise Darstellung des systemischen, lösungsorientierten Ansatzes
  • Übertragung dieses Ansatzes auf Coaching-Arbeit mit Eltern verhaltensauffälliger (aggressiver) Kinder
  • Wie spreche ich mit Eltern verhaltensauffälliger (aggressiver) Kinder?
  • Wie reagiere ich auf ihre besondere Sensibilität?
  • Welche Lösungen kann ich im Coaching mit ihnen entwickeln?
  • Wie werden die Eltern selbst Gestalter ihrer Problemlösungen?
  • Welche Fragen können zu welchen Reaktionen führen?
  • Was mache ich, wenn sich Eltern dem Beratungsprozess widersetzen?
  • Wie kann ich verhaltensauffällige (aggressive) Kinder in das Coaching integrieren?

Publikationen

Der Referent ist Autor der Fachbücher:

„Aggressive Kinder?: Systemisch heilpädagogische Lösungen“ (Verlag Modernes Lernen, 2010) und „Wenn Lukas haut: Systemisches Coaching mit Eltern aggressiver Kinder“ (Carl-Auer-Systeme, 2011).

Im Mai 2011 war der Dozent Gast beim Carl-Auer-Verlag in Heidelberg. Das dort entstandene Interview kannst Du Dir unter www.youtube.de anschauen.

In dem Blog „Aggressive Kinder?“ kannst Du schon vorab mit dem Referenten diskutieren (www.aggressivekinder.wordpress.com).

* für Ergotherapeuten und Logopäden

Referenten

Anton Hergenhan, Dipl.-Psychologe, Ausbildung in Verhaltenstherapie, Psychotherapie, therapeutische Zusatzausbildung in Systemischer Individual-, Paar- und Familientherapie, ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF), Buchautor

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Erzieher, Pädagogen, Heilpädagogen, Logopäden, Sozialpädagogen, Motopäden, Psychologen, die in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 28.09.2019, 9 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 28.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren

€ 150,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten