Weiterbildung Klangmassage - Therapeutische Klangmethoden bei dementiellen Erkrankungen
Weiterbildung Detail

Klangmassage - Therapeutische Klangmethoden bei dementiellen Erkrankungen

Weiterbildung

Immer mehr Menschen erkranken an Demenz und oft ist es schwierig einen Zugang zu den Betroffenen zu finden. Mit unserer Fortbildung Klangmassage - Therapeutische Klangmethoden bei dementiellen Erkrankungen zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du die Klangschalen als hilfreiches Medium in den therapeutischen Alltag integrieren und als bereichernde Sinnesstimulation anwenden können. Alle unsere Seminare sind so konzipiert, dass die Inhalte sofort in der Praxis umgesetzt werden können.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

16

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

O3042

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Immer mehr Menschen erkranken an Demenz und oft ist es schwierig einen Zugang zu den Betroffenen zu finden. Hohe berufliche Belastungen stellen Therapeuten und Pflegekräfte zusätzlich vor die Herausforderung, dieser besonderen Situation gerecht zu werden. Daher braucht es Methoden, die leicht in den therapeutischen Alltag zu integrieren sind und von den Betroffenen gut angenommen werden können. Nonverbale Methoden wie die Arbeit mit Klangschalen, die die Sinne ansprechen und Emotionen wecken, können hier eine wertvolle Brückenfunktion übernehmen. Die entspannende, stress-, ängste- und schmerzreduzierende Wirkung der Klänge erleichtert den Alltag und trägt zur Steigerung der Lebensqualität der an Demenz Erkrankten bei. Und: Die Klänge wirken immer auch positiv auf den Klanggebenden! Damit sind die Klangmethoden immer auch eine Beitrag zur Gesundheitsprävention der Ausführenden selbst.

Im Sinne des Ressourcenorientierten Ansatzes liegt der Schwerpunkt nicht auf Heilung, sondern darauf, den Betroffenen eine schöne Zeit zu ermöglichen mit Wahrnehmungserfahrungen, Körpererleben, Entspannung und Wohlbefinden.

Von der Pathologie zur Salutogenese (Entstehung von Gesundheit)

Mit unserer Fortbildung Klangmassage - Therapeutische Klangmethoden bei dementiellen Erkrankungen zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du die Klangschalen als hilfreiches Medium in den therapeutischen Alltag integrieren und als bereichernde Sinnesstimulation anwenden können. Alle unsere Seminare sind so konzipiert, dass die Inhalte sofort in der Praxis umgesetzt werden können.

* für Ergotherapeuten und Logopäden

Referenten

Zeljko Vlahovic, Ergotherapeut, Klangpädagoge, Ausbilder und Dozent in der Klangmassage nach Peter Hess®

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilerziehungspfleger, Pädagogen, Heilpädagogen, Altenpfleger, Logopäden, Motopäden

Zugangsvoraussetzungen

Modul 1 der Klangmassageausbildung nach Peter Hess®

Zeitraum

Sa, 24.08.2019 bis So, 25.08.2019, 16 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 24.08.2019, 09:30 - 18:00 Uhr

Sonntag, 25.08.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Gebühren

€ 280,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten