Weiterbildung Kognitive Dysphasien – Einteilung, Diagnostik und Therapie nichtaphasischer zentraler Sprachstörungen
Weiterbildung Detail

Kognitive Dysphasien – Einteilung, Diagnostik und Therapie nichtaphasischer zentraler Sprachstörungen

Weiterbildung

Inhalt der Fortbildung ist die Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen zur Einteilung, Diagnostik und Therapie kognitiver Dysphasien. Da nichtaphasische zentrale Sprachstörungen (nach Hypoxien, Frontalhirnläsionen, im Rahmen von Demenzen und Psychosen) im klinischen Alltag recht häufig anzutreffen sind, hat sowohl ihre Abgrenzung gegenüber aphasischen Störungen als auch ihre fundierte Therapie große Relevanz. Nach dem Seminar kannst du Patienten mit Aphasie und kognitiver Dysphasie sicher differenzieren und sprachverarbeitungsrelevante kognitive Störungen effektiv behandeln.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

18

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

V4685

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Inhalt dieser Fortbildung ist die Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen zur Einteilung, Diagnostik und Therapie kognitiver Dysphasien. Da nichtaphasische zentrale Sprachstörungen (nach Hypoxien, Frontalhirnläsionen, im Rahmen von Demenzen und Psychosen) im klinischen Alltag recht häufig anzutreffen sind, hat sowohl ihre Abgrenzung gegenüber aphasischen Störungen als auch ihre fundierte Therapie große Relevanz. Du lernst mit Hilfe eines Screenings, aphasische von nichtaphasischen Störungsbildern zu unterscheiden sowie anhand zahlreicher Fallbeispiele und Videoaufnahmen adäquate Therapiemöglichkeiten zu entwickeln.

  • Einteilung kognitiver Dysphasien
  • Aufmerksamkeit, Gedächtnis- und Exekutivfunktionen bei Sprachverarbeitungsprozessen
  • Diagnostik kognitiver Dysphasien anhand eines Screenings
  • Differenzialdiagnostik zu Aphasien
  • Kognitiv ausgerichtete Sprachtherapie (KAS) zur Behandlung von kognitiven Dysphasien und Aphasien

Nach dem Seminar kannst du Patienten mit Aphasie und kognitiver Dysphasie sicher differenzieren und sprachverarbeitungsrelevante kognitive Störungen effektiv behandeln.

* für Logopäden, Sprachheillehrer, Sprachheilpädagogen, Sprachheiltherapeuten, Sprachtherapeuten

Referenten

Dr. phil. Maria-Dorothea Heidler, Dipl.-Sprechwissenschaftlerin, Fachtherapeutin für Kognitives Training

Zielgruppe

Logopäden, Sprachheillehrer, Sprachheilpädagogen, Sprachheiltherapeuten, Sprachtherapeuten, Sprecherzieher, Neuropsychologen

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 03.05.2019 bis Sa, 04.05.2019, 18 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 03.05.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Samstag, 04.05.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Gebühren

€ 280,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten