Weiterbildung Koordinationstraining, Bewegungsspiele und Entspannungstechniken
Weiterbildung Detail

Koordinationstraining, Bewegungsspiele und Entspannungstechniken

Weiterbildung

In diesem Seminar erlernst du verschiedene Übungen zur Koordination und Körperwahrnehmung/-sensibilisierung sowie kleine Spiele und Entspannungstechniken.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

15

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Berlin

Lehrgangsort Lehrgangsort

H2787

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

In diesem Seminar erlernst du verschiedene Übungen zur Koordination und Körperwahrnehmung/-sensibilisierung sowie kleine Spiele und Entspannungstechniken.

  • Koordination: verschiedene Übungen vom Einfachen zum Schweren“, Übungen zur Stärkung der koordinativen Fertig- und Fähigkeiten, Einführung in die Kunst des Jonglierens, Entwicklung eines Koordinationsparcours
  • Kleine Spiele: Spiele zum Kennenlernen, Spiele zum Aufwärmen, sensomotorische Spiele, Spiele mit Kleingeräten, körperbildende Spiele
  • Entspannungstechniken: Eutonie, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen, Märchen als Entspannungstechnik, Fantasiereisen, Massagetechniken, Atementspannung
  • Körperwahrnehmung/Körpersensibilisierung: Übungen zur Körperwahrnehmung, Partnerübungen

Publikationen

  • Frank Zechner: „Hochspringen stimmig entwickeln“. In: Sportpädagogik 6/1993, Seelze
  • Frank Zechner: „Entspannungsübungen – für Kinder anschaulich“. In: Sportpädagogik 1/1994, Seelze
  • Christine Stemmermann/Christian Wopp/Frank Zechner: Ein Festival der Sinne. In: Sportpädagogik 3/1994, Seelze
  • Christine Stemmermann/Christian Wopp/Frank Zechner: „Festival der Sinne“. Oldenburger Vordrucke Heft 228/1994
  • Christine Stemmermann/Christian Wopp/Frank Zechner: „Selbstbau von Sinnesstationen“. Oldenburger Vordrucke Heft 254/1995
  • Christine Stemmermann/Christian Wopp/Frank Zechner: „Von der Lernfabrik zum Lebensort. Oder: Wie wird eine Hochschule gesund?“ In: Jens Bachmann (Redaktion)/Zentraleinrichtung Hochschulsport der Freien Universität Berlin (Hrsg.): Gesundheit und Bewegung im Dialog. Perspektiven für Hochschule, Verein und Kommune, Teil 2, Hamburg 1996
  • Peter Schumann/Heike Schwarz/Christine Stemmermann/Christian Wopp/Frank Zechner: „Mit allen Sinnen lernen und leben“. In: Jens Bachmann (Redaktion)/Zentraleinrichtung Hochschulsport der Freien Universität Berlin (Hrsg.): Gesundheit und Bewegung im Dialog. Perspektiven für Hochschule, Verein und Kommune, Teil 2, Hamburg 1996
  • Frank Zechner: „Entspannungstechniken im Sport“. In: Armin Dirschauer/Joachim Meyer – Holz (Hrsg.): Sportmedizin – Sporttherapie. Kompendium, Kassel 1996
  • Frank Zechner: „Hochspringen stimmig entwickeln“. In: Dieter Brodtmann (Hsrg.): Sonderheft Sportpädagogik: „Laufen, Springen und Werfen im Schulsport, Seelze 1997
  • Frank Zechner: „Didaktik – Pädagogisch – psychologische Unterrichtsführung“ sowie „Kleine Spiele in der Rückenschule“ und „Entspannung“. In: Claudia Frohberger (Hrsg.): Leitfaden für die präventive/orthopädisch rehabilitative Rückenschule. Wissen – Konzepte – Praxis, Münster, 2002 sowie 2004 (2. Auflage)
  • Frank Zechner: „Bausteine der Neuen Rückenschule – Kleine Spiele“ sowie Klaus Gebauer/Frank Zechner „Bausteine der Neuen Rückenschule – Entspannung“. In: Anne Flothow/Hans-Dieter Kempf/Ulrich Kuhnt/Günter Lehmann (Hrsg.): KddR – Manual. Neue Rückenschule. Professionelle Kurskonzeption in Theorie und Praxis, München 2010.

* für Ergotherapeuten und Logopäden

Referenten

Frank Zechner, Sportpädagoge

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Sporttherapeuten, Pädagogen, Heilerziehungspfleger, Schüler (der aufgeführten Berufsgruppen) ab 1. Ausbildungsjahr

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 10.08.2019 bis So, 11.08.2019, 15 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 10.08.2019, 10:00 - 19:00 Uhr

Sonntag, 11.08.2019, 09:00 - 13:30 Uhr

Gebühren

€ 250,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Landsberger Allee 131A

10369 Berlin

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten