Weiterbildung Mutismus – Der spricht sowieso nicht!
Weiterbildung Detail

Mutismus – Der spricht sowieso nicht!

Weiterbildung

In diesem Seminar erhältst Du das Handwerkszeug für eine störungsspezifische Befunderhebung und eine Hilfestellung für den Start in die Therapie. Fragen aus der eigenen Praxis sind ausdrücklich erwünscht.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

12

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Berlin

Lehrgangsort Lehrgangsort

D3311

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Das Störungsbild des Selektiven Mutismus ist nach wie vor wenig bekannt. Kann es sein, dass Kinder, die im Kindergarten oder in der Schule nicht sprechen, zu Hause wirklich redegewandt und viel sprechen? Oder liegt vielleicht eine ganz andere Störung vor?

In diesem Workshop werden wir gemeinsam Antworten auf verschiedene Fragen finden:

  • Was ist Mutismus?
  • Wann kann er diagnostiziert werden?
  • Welche TherapeutIn ist zuständig?
  • Was ist der Unterschied zwischen Mutismus und Autismus?
  • Welche Schule ist die richtige?
  • Wo bin ich als Therapeut/Pädagogin gefragt, wo komme ich an meine Grenzen?

Der Workshop steht allen Interessierten offen, Fachkräfte aus dem Bereich Sprachtherapie/Logopädie erhalten das Handwerkszeug für eine störungsspezifische Befunderhebung und Hilfen für den Start in die Therapie.

Fragen aus der eigenen Praxis sind ausdrücklich erwünscht.

* für Logopäden

Referenten

Markus Schulte-Hötzel, Lehr-Logopäde, Theraplay-Therapeut, Individualpsychologischer Berater

Zielgruppe

Logopäden, Pädagogen

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 21.08.2020 bis Sa, 22.08.2020, 12 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 21.08.2020, 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 22.08.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren

€ 240,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Landsberger Allee 131A

10369 Berlin

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten