Weiterbildung Osteoporose Funktionstraining - Trainer Osteoporose-Gymnastik - Ausbildung zur Leitung des Funktionstrainings bei Osteoporose - entsprechend der Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport und das Funktionstraining
Weiterbildung Detail

Osteoporose Funktionstraining - Trainer Osteoporose-Gymnastik - Ausbildung zur Leitung des Funktionstrainings bei Osteoporose - entsprechend der Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport und das Funktionstraining

Weiterbildung

Entsprechend der Rahmenvereinbarung des Reha-Sports erlernst du die Säulen des Funktionstrainings bei Osteoporose. Schwerpunkte dabei bestehen in der Organisation und Durchführung desselben innerhalb von Osteoporose-Selbsthilfegruppen nach § 43 SGB V. Nach Seminarende bist du befähigt, gesundheitssportliche Aktivitäten sowie die Sturzprävention und Sturzprophylaxe mit der dazugehörenden Qualitätssicherung durchzuführen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

20

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

X7897

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

In diesem Seminar lernst du, entsprechend der Rahmenvereinbarung über den Reha-Sport, die Säulen des Funktionstrainings bei Osteoporose in Theorie und Praxis kennen. Schwerpunkte dabei bestehen in der Organisation und Durchführung des Funktionstrainings innerhalb von Osteoporose-Selbsthilfegruppen nach § 43 SGB V. Neben der Vermittlung von Selbsthilfemaßnahmen bei Schmerzen sowie Ernährungsgrundlagen lernst du selbstständig durchführbare Übungs- und Trainingsformen kennen. Nach Seminarende bist du befähigt, gesundheitssportliche Aktivitäten sowie die Sturzprävention und Sturzprophylaxe mit der dazugehörenden Qualitätssicherung durchzuführen.

  • Gesetze, Vereinsarbeit, Organisation, Evaluation
  • medizinische Grundlagen – Knochenphysiologie, Epidemiologie, sozialmedizinische Aspekte, Diagnostik und medikamentöse Therapie
  • Befundung in der Gruppe
  • Training der motorischen Grundeigenschaften
  • Sturzprophylaxe
  • Methodik und Didaktik, pädagogische Aspekte der Gruppenarbeit, Gesprächsführung
  • Ernährung bei Osteoporose
  • kleine Spiele, alternative Aufwärmformen, Life-Time-Sportarten
  • ADL, Körperwahrnehmung
  • Schmerzverarbeitung und Stressbewältigung, Entspannungstechniken

Diese Lizenz hat eine Gültigkeit von vier Jahren und muss durch ein entsprechendes Seminar verlängert werden. Bitte reiche bis zum Zahlungstermin deine Berufsurkunde ein.

Du erhältst das komplette Kurskonzept.

* für Physiotherapeuten

Referenten

Dr. Olaf Rößler, Dr. paed., Dipl.-Sportlehrer, Sporttherapeut

Zielgruppe

Physiotherapeuten (auch ohne RS-Lehrer Lizenz), Dipl./MA Sportwissenschaftler, Ergotherapeuten, Masseure und med. Bademeister Abschluss nach 1994 mit einer „Rückenschullehrer Lizenz“

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 04.05.2019 bis So, 05.05.2019, 20 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 04.05.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 05.05.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren

€ 260,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten