Weiterbildung Pilates Lizenz – Basisseminar ZPP-zertifiziert
Weiterbildung Detail

Pilates Lizenz – Basisseminar ZPP-zertifiziert

Weiterbildung

Mit einer anerkannten Grundqualifikation und einer erfolgreich abgeschlossenen Pilates Trainer Ausbildung erhältst du den Zugriff auf das Konzept Pilates Matwork Prävention, das bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention hinterlegt ist und kannst somit nach dem §20 SGB V andere Zielgruppen in Sachen Prävention erreichen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

90

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

Q6518

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Joseph H. Pilates, ein deutscher Pionier der Trainingswissenschaft, entwickelte zu seiner Zeit eine Methode zur Ansteuerung und Kräftigung der Körpermitte. Fernöstliche Theorien verbunden mit funktionellen Körperübungen führten diesbezüglich zu einem sanfteren und rehabilitativ ausgerichteten Training zur Zentrierung und Stabilisierung des Körpers. Gleichzeitig entwickeln sich Kraft und Beweglichkeit. Du lernst während der umfassenden Ausbildung, wie du ein ausgeglichenes und für den Teilnehmer sicheres Workout gestalten kannst. Du wirst als angehender Pilates Trainer die Königsdisziplin dieser Methode erlernen, dass Matwork-Training. Das Matwork-Training ist bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) anerkannt. Inhalte, wie zum Beispiel diverse Kleingeräte bzw. therapeutische Interventionen, die zum Bewegungserfolg bei den Patienten bzw. im Gruppentraining führen, sind Teile der Ausbildung. Du entwickelst innerhalb dieser 9 Tage deine individuelle Stärke im Unterrichten dieser einzigartigen Trainingsform und erlebst die positive Veränderung am eigenen Körper.

Mit einer anerkannten Grundqualifikation und einer erfolgreich abgeschlossenen Pilates Trainer Ausbildung erhälst du den Zugriff auf das Konzept Pilates Matwork Prävention, das bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention hinterlegt ist und kannst somit nach dem §20 SGB V andere Zielgruppen in Sachen Prävention erreichen.

  • Pilates Geschichte, Philosophie
  • Pilates Lernmethoden und Prinzipien
  • Körperwahrnehmungs- und Körperbewusstseins-Übungen
  • Gymnastik vs. Pilates-Übungen
  • Pilates Basis-Übungen
  • Anleitung, Durchführung und Korrektur von Pilates Übungen
  • Methodik & Didaktik
  • Umgang mit Kleingeräten (z. B. Pilatesrolle, Redondoball)
  • Pilates-Prinzipien: Umsetzung & Verbindung
  • Variation von Basisübungen
  • Effizientes Gruppentraining
  • Gestaltung von Trainingseinheiten für unterschiedliches Leistungsniveau
  • Selbststudium
  • theoretische und praktische Prüfung
  • Zertifiziertes Kurskonzept über 10 Stunden

Nach Abschluss sind noch 10 zusätzliche Hospitationen erforderlich. Alternativ ist die Absolvierung des Lehrganges Pilates für den Rücken möglich.

* für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten

Referenten

Dr. Olaf Rößler, Dr. paed., Dipl.-Sportlehrer, Sporttherapeut

Andreas Mundt, Sportwissenschaftler, Sporttherapeut, Fitness- und Gesundheitsökonom,

Yogalehrer, Health Movement

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure und med. Bademeister mit Ausbildung nach 1994, Dipl./MA Sportwissenschaftler, Trainer

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 04.10.2019 bis So, 08.12.2019, 90 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 04.10.2019, 10:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 05.10.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 06.10.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 08.11.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 09.11.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 10.11.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 06.12.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 07.12.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 08.12.2019, 09:00 - 18:00 Uhr

Gebühren

€ 950,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten