Weiterbildung Psychisch-funktionelle Behandlung – Befunderhebung und Therapieplanung
Weiterbildung Detail

Psychisch-funktionelle Behandlung – Befunderhebung und Therapieplanung

Weiterbildung

Entscheidend für den Erfolg der Ergotherapie von psychisch erkrankten Menschen sind eine betätigungsorientierte Befunderhebung sowie die spezifische Therapieplanung. In diesem Seminar erhältst du einen Überblick welche der bekannten Befund-Instrumente bzw. Assessments für die Erhebungen geeignet sind und wie diese selektiv eingesetzt werden können. Du lernst die PsychErgo-Betätigungsanalyse sowie die Genogramm-Arbeit fokussiert für die psychisch-funktionelle Ergotherapie einzusetzen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

16

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

T9460

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Entscheidend für den Erfolg der Ergotherapie von psychisch erkrankten Menschen sind eine betätigungsorientierte Befunderhebung sowie die spezifische Therapieplanung.

In diesem Seminar erhältst du einen Überblick welche der bekannten Befund-Instrumente bzw. Assessments für die Erhebungen geeignet sind und wie diese selektiv eingesetzt werden können. Du lernst die PsychErgo-Betätigungsanalyse sowie die Genogramm-Arbeit fokussiert für die psychisch-funktionelle Ergotherapie einzusetzen.

Ebenso praktisch erfährst du, wie die gesammelten Informationen beurteilt und verarbeitet werden können, einschließlich des Umgangs mit der psychiatrischen Diagnose. Die klientenzentrierte Vorgehensweise für eine individualisierte Therapieplanung wird erläutert. Du erprobst wie du die PsychErgo-Zielvereinbarung als wirksames Instrument zur Stärkung der Eigenverantwortlichkeit bei deinen Klienten einsetzen kannst.

Darüber hinaus wird erläutert, wie die Verknüpfung mit der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) gelingt.

Nach Absolvieren des Seminars kannst du:

  • die betätigungsorientierte Befunderhebung klientenzentriert durchführen und die PsychErgo-Betätigungsanalyse anwenden
  • Informationen über das Klienten-System selektiv verarbeiten
  • eine individualisierte Therapieplanung mit dem Klienten erstellen
  • die PsychErgo-Zielvereinbarung wirksam anwenden

* für Ergotherapeuten

Referenten

Winfried Kümmel, Ergotherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie, Gestalttherapeut, Systemischer Supervisor (IPFP/DGSF), MBSR-Lehrer, Autor

Zielgruppe

Ergotherapeuten, die mit psychisch erkrankten Menschen in der Praxis arbeiten, Schüler (der aufgeführten Berufsgruppe) ab 3. Ausbildungsjahr

Zugangsvoraussetzungen

Seminar "Einführung in die psychisch-funktionelle Behandlung für die ambulante Praxis"

Zeitraum

Fr, 06.12.2019 bis Sa, 07.12.2019, 16 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 06.12.2019, 11:00 - 18:30 Uhr

Samstag, 07.12.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Gebühren

€ 265,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten