Weiterbildung Qi Gong für Senioren
Weiterbildung Detail

Qi Gong für Senioren

Weiterbildung

Ältere und weniger mobile Teilnehmer profitieren durch die Einfachheit, Langsamkeit und Modifikationsmöglichkeiten der Übungen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

12

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

X7711

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Das Angebot beihaltet neben den theoretische Grundlagen sowie der Bedeutung und Wirkungsweise des Qigong das Erlernen einer speziellen Auswahl von langsamen und sanft fließenden Bewegungen, die auch im Sitzen durchgeführt werden können. Ältere und weniger mobile Teilnehmer profitieren durch die Einfachheit, Langsamkeit und Modifikationsmöglichkeiten der Übungen. Schließlich führt der sich einstellende harmonische innere Zustand zu verstärkter Gelassenheit, Mobilisation der Gelenke, Geschmeidigkeit der Muskulatur und verbesserten Stoffwechselsituation.

Du lernst, wie mit Hochbetagten u. a. in Pflegeheimen durch unkomplizierte Bewegungsabläufe positive Einstellungen zum eigenen Körper, zur derzeitigen Lebenssituation, zu den Mitmenschen entwickelt werden kann.

Von Älteren werden folgende positiven Erfahrungen berichtet:

  • das Gefühl, selbst etwas für sich tun zu können
  • verbesserte Körperwahrnehmung, psychische Ausgeglichenheit
  • Selbstvertrauen und Lebensmut, mehr Freude am Leben
  • Stabilisierung des Gleichgewichts und Sturzprophylaxe
  • Stärkung der Organfunktionen, sanftes Training des Bewegungsapparates
  • Schulung von Konzentration und Merkfähigkeit
  • Gemeinschaftserleben

Das Nachlassen der Kräfte im Alter beschert oft ein Gefühl des Ausgeliefertseins. Durch Qigong-Üben kann zwar das Altern nicht aufgehalten werden, aber es schenkt ein Gefühl, aus eigener Kraft etwas für seine Lebensqualität tun zu können.

* für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten

Referenten

Dr. Grit Schöley, Dipl. Sportlehrerin, Sporttherapeutin, Qi Gong Lehrerin und AT, Reha-Sporttrainerin Neurologie und Psychiatrie, Therapeutin für Kommunikative Bewegungstherapie, Sytemischer Coach

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Pädagogen, Erzieher, Sozialassistenten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Do, 05.12.2019 bis Fr, 06.12.2019, 12 Unterrichtseinheiten

Termine

Donnerstag, 05.12.2019, 15:30 - 20:30 Uhr

Freitag, 06.12.2019, 09:00 - 14:15 Uhr

Gebühren

€ 235,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten