Weiterbildung Qi Gong in der Therapie
Weiterbildung Detail

Qi Gong in der Therapie

Weiterbildung

Aus der Fülle von Qi Gong Übungen wirst du Übungen erarbeiten, die zur Stimmungsaufhellung sowie der inneren und äußeren Aufrichtung geeignet sind.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

12

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

Q4443

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Wörtlich heißt Qigong Üben mit dem Qi. Qi Gong stellt- als bewegungsbezogener Ansatz einen Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dar. Es sind Übungen, die den Zweck haben, das eigene Qi (Lebensenergie) zu kultivieren und die Fähigkeit zu erlangen, mit dem Qi bewusst zu arbeiten. Mit Konzentrationstechniken wird das Qi zu bestimmten Körperpunkten geleitet, um in der Stille Kraft, Vitalität, Freude wiederzuerlangen oder beizubehalten.

In diesem Angebot gilt die volle Aufmerksamkeit der Bewegung, der Atmung und der Konzentration. Neben dem Aneignen ausgewählter Figuren aus Taijiqigong-Satz 1 (18fache Harmonie) und der grundlegenden und umfassenden Vorbereitung dieser Qigong Übungen stehen theoretische Grundlagen sowie die Bedeutung und Wirkungsweise im Vordergrund. Aus den Erfahrungen des Übens mit Schlaganfallpatienten und psychisch kranken Menschen werden Ableitungen für methodische und inhaltliche Antworten im therapeutischen Einsatz gefunden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Lehrgang richtet sich an alle Interessierten, die Qigong für sich selbst oder im Rahmen ihrer Tätigkeit kennen lernen möchten.
  • theoretische Grundlagen und Prinzipien
  • Geschichtlicher Überblick des Qi Gong
  • methodische Anleitung
  • praktische Übungserarbeitung
  • Einführung in Regulation von Haltung und Bewegung
  • Symptomatik und Besonderheiten von Menschen mit Depressionen

* für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten

Referenten

Dr. Grit Schöley, Dipl. Sportlehrerin, Sporttherapeutin, Qi Gong Lehrerin und AT, Reha-Sporttrainerin Neurologie und Psychiatrie, Therapeutin für Kommunikative Bewegungstherapie, Sytemischer Coach

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Pädagogen, Erzieher, Sozialassistenten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Do, 12.09.2019 bis Fr, 13.09.2019, 12 Unterrichtseinheiten

Termine

Donnerstag, 12.09.2019, 15:30 - 20:30 Uhr

Freitag, 13.09.2019, 09:00 - 14:15 Uhr

Gebühren

€ 235,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten