Weiterbildung Schwindel - Therapie des gutartigen Lagerungsschwindels, alles zum Lagerungsschwindel mit Befreiungsmanöver
Weiterbildung Detail

Schwindel - Therapie des gutartigen Lagerungsschwindels, alles zum Lagerungsschwindel mit Befreiungsmanöver

Weiterbildung

Der Lagerungsschwindel ist eine harmlose Erkrankung, für die Betroffenen aber höchst unangenehm und beängstigend. Die Schwindelattacken sind gut behandelbar.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

9

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

München

Lehrgangsort Lehrgangsort

V2403

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Lagerungsschwindel ist die häufigste Diagnose bei Schwindelbeschwerden. Vor allem Menschen im höheren Lebensalter leiden darunter. Er wird auch gutartiger (benigner), anfallsartig auftretender (paroxysmaler) Lagerungsschwindel genannt. Der Lagerungsschwindel ist eine harmlose Erkrankung, für die Betroffenen aber höchst unangenehm und beängstigend. Die Schwindelattacken sind gut behandelbar. Es entstehen durch Kopf- oder Körperlageänderung ausgelöste, meist heftige Drehschwindelattacken. Die Therapie der Wahl ist hier ein sogenanntes Lagerungstraining bzw. Befreiungsmanöver. Für alle Typen des Lagerungsschwindels wurden Befreiungsmanöver entwickelt und sie ermöglichen in den meisten Fällen eine rasche und für den Patienten eindrucksvolle Behandlung. In diesem eintägigen Kurs werden Sie alles rund um den Lagerungsschwindel lernen, von der Diagnose, bis zu den Befreiungsmanövern. Sie können praktisch alle Manöver einüben und somit mehr Sicherheit für Ihre Patienten mit Lagerungsschwindel erfahren. Zusätzlich kann man sich nach dem Kurs an ein deutschland- und europaweiteres Therapeuten-Netzwerk anschließen und mit einem zweitägigen Zusatzmodul (Schwindel, Gleichgewicht und Sturzprophylaxe) ein Zertifikat zum Vestibular-Therapeuten erhalten.

  • Grundlagen zum vestibulären System (Anatomie und Physiologie)
  • Grundlagen und Aktuelles zum BPPV (Lagerungsschwindel)
  • Anamnese und Befunderhebung bei gutartigem Lagerungsschwindel
  • evidenzbasierte Befreiungsmanöver für alle Arten des Lagerungsschwindel
  • praktische Anwendung der Lagerungstechniken
  • Allgemeines zur Nachbehandlung bei BPPV

* für Physiotherapeuten

Referenten

Ann Kathrin Saul, B.Sc., Physiotherapeutin (Schwerpunkt Neurologie/Schwindel), Vestibulartherapeutin

Silvy Kellerer, Physiotherapeutin (Schwerpunkt Neurologie/Schwindel), Vestibular-, Bobath- und Manualtherapeutin

Zielgruppe

Physiotherapeuten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Sa, 29.06.2019, 9 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 29.06.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Gebühren

€ 130,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Bayerstraße 73

80335 München

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten