Weiterbildung Standardisierte Dokumentation der Behandlungsmaßnahmen beim diabetischen Fußsyndrom
Weiterbildung Detail

Standardisierte Dokumentation der Behandlungsmaßnahmen beim diabetischen Fußsyndrom

Weiterbildung

Du lernst wie du rechtsicher unter Berücksichtigung der EU-DSGVO dokumentierst. Es werden Ursachen der Wundentstehung am DFS und deren Beurteilung besprochen.Dir werden anhand von Fallbeispielen verschiedene Dokumentationssysteme vorgestellt.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

8

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

Q7955

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

  • Wenn nichts dokumentiert wurde, ist auch nichts passiert!?
  • Wo steht die gesetzliche Grundlage?
  • Was sagt die neue EU-DSGVO?
  • Was sagen unsere Verträge mit den Krankenkassen aus?

Um verständlich dokumentieren zu könne, müssen Podologen/innen die medizinische Fachsprache beherrschen.Des Weiteren müssen wir Wunden erkennen und professionell beschreiben können. Dies wird ihnen Anhand von Praxisbeispielen gezeigt.Zum Ende jeder von ihnen durchgeführten Maßnahme steht die Dokumentationspflicht. Ihnen wird vermittelt wie sie rechtsicher dokumentieren, Zweck und Inhalt einer Patientenkartei, Aufstellung eines individuellen Behandlungsplanes, Erstellung einer Verlaufsdokumentation und der Fotodokumentation.

* für Logopäden

Referenten

Ansgar Möller, Gesundheits- und Krankenpfleger, Fachkrankenpfleger Anästhesie und Intensivmedizin, Podologe

Zielgruppe

Podologen, Fußpfleger

Zugangsvoraussetzungen

Schüler (der aufgeführten Berufsgruppen) ab 1. Ausbildungsjahr

Zeitraum

Sa, 19.10.2019, 8 Unterrichtseinheiten

Termine

Samstag, 19.10.2019, 10:00 - 18:00 Uhr

Gebühren

€ 130,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten