Weiterbildung Stimmtherapie - Funktionale Stimmtherapie nach der Lichtenberger® Methode - Basisseminar
Weiterbildung Detail

Stimmtherapie - Funktionale Stimmtherapie nach der Lichtenberger® Methode - Basisseminar

Weiterbildung

In diesem Seminar lernst du den bahnbrechenden Ansatz der Stimmpädagogik kennen, der im Lichtenberger® Institut für angewandte Stimmphysiologie entwickelt wurde. Im Mittelpunkt stehen dabei die Selbsterfahrung mit den ausgewählten Übungen (einzeln und in der Gruppe), sowie die praktische Umsetzung in der Therapie funktionaler und organischer Stimmstörungen.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

16

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

N7917

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Langjährige stimmphysiologische Forschung in Verbindung mit der Umsetzung in die pädagogische Praxis führte zu einem erweiterten Verständnis der Beziehung des sensorischen Nervensystems zum Stimmklang. Daraus entstand eine Vorgehensweise, bei der das sensorische System stimuliert wird und die Funktionselemente der Stimmproduktion (Kehlkopf, Atmung, Ansatzrohr etc.) zu einem effizienteren Zusammenspiel angeregt werden (Selbstregulation). Das zeigt sich u.a. darin, dass die Stimme plötzlich deutlich resonanzreicher klingt bei gleichzeitigem Empfinden von großer Leichtigkeit.

In der Stimmtherapie ermöglicht die Lichtenberger® Methode durch ihre Fülle von Übungen ein spezifisches, individuelles und situativ angepasstes Vorgehen. Da die Übungen sofort mit Tönen oder Sprechen verbunden werden können, ist die Methode sehr effizient. Patienten erleben auf diesem Weg immer wieder sehr erstaunt, über welche Ressourcen ihre Stimme verfügt. Selbst bei organischen Stimmstörungen mit ungünstiger Prognose zeigt sich oft eine unerwartete Rehabilitationsfähigkeit der Stimme.

Spezielle Inhalte des Basisseminars:

  • Theoretische Grundlagen der Lichtenberger® Methode
  • Funktionales Hören (Wahrnehmen bestimmter Eigenschaften des Stimmklangs und Einschätzung der Funktion von Kehlkopf und Ansatzräumen)
  • Vielfältige Übungen zur Entwicklung eines resonanzreichen, tragfähigen Stimmklangs
  • Spezielle Übungen zur Optimierung des Stimmlippenschlusses
  • Anwendung der Übungen in der Therapie funktionaler und organischer Stimmstörungen

* für Logopäden und Sprachtherapeuten

Referenten

Margit Schneider, Lehrerin und Logopädin, Lehrlogopädin (dbl), Ausbildung zur zertifizierten Pädagogin nach der Lichtenberger® Methode 2001 2004, regelmäßige Fortbildungen am Lichtenberger® Institut

Zielgruppe

Logopäden, Stimmtherapeuten, Sprachheiltherapeuten, Gesangspädagogen, Schüler im 3. Ausbildungsjahr

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 29.03.2019 bis Sa, 30.03.2019, 16 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 29.03.2019, 10:00 - 17:30 Uhr

Samstag, 30.03.2019, 09:00 - 16:30 Uhr

Gebühren

€ 240,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten