Weiterbildung Tapen - Kinesiologisches Tapen zum Tape-Therapeuten
Weiterbildung Detail

Tapen - Kinesiologisches Tapen zum Tape-Therapeuten

Weiterbildung

Du erlernst alle Tape Techniken aus dem Basis- und Aufbaukurs sowie aus dem Kurs Sportverletzungen kompakt in 4 Tagen. Dieses Seminar ist für alle Personen aus medizinischen Berufen geeignet. Nach 4 Tagen bist du ein professioneller Tape-Therapeut.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

33

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

T5758

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Inhalte

Grundlagen des Tapens in Theorie und Praxis

  • Erlernen aller Schnitt- und Anlagemöglichkeiten (Muskel,-Ligament,-Faszien,-Lymph,-Korrektur- und Haltungstechniken)

Versorgungen von Narbengewebe

Spezielle Versorgungen an der Hand

  • (DIP, PIP, MCP, Handgelenk)

Komplettes Lymphtaping am gesamten Körper

Neuraltechniken

  • Plexus brachialis
  • Trigenminus
  • Ischiadikus

Spezialtechniken

  • Faszientechniken, Haltungstechniken, Korrekturtechniken

Versorgung der wichtigsten Gelenke:

  • Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule, Lendenwirbelsäule, Ellenbogengelenk, Hüftgelenk, Kniegelenk, Sprunggelenk, Schultergelenk

Versorgung folgender Indikationen:

  • Schulter-, Nackenprobleme
  • Tennis-, Golferarm
  • Impingement Syndrom, Frozen Shoulder, Scapula alata
  • Rippenfraktur, Rippenprellung
  • ISG, Lumbago, Bandscheibenvorfall
  • Hüftbeschwerden ( Pre- und Post-OP, TEP)
  • Kniebeschwerden aller Art
  • Achillessehnenbeschwerden aller Art
  • Sprunggelenkbeschwerden
  • Hallux valgus
  • Fersensporn
  • Hemiarm
  • Degenerative Gelenkerkrankungen

Sportverletzungen Vorbeugen und therapieren

  • Stabilisierende Tapes zur Vorbeugung von Sportverletzungen
  • Therapeutische Tapeanlagen nach Verletzung
  • Leistungsunterstützenden Tapes während des Sports
  • Unterstützung: Wurf- und Schlagarmes; Stand-, Schuss- und Sprungbein; Rotation des Rückens; Atmung

* für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten sowie Masseure und med. Badememeister

Referenten

Olaf Kandt, zertifizierter Instructor für kinesiologisch-reflektorische Tapemethoden (DVG), FCT und FRC Trainer (DVG)

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ärzte, Masseure und med. Bademeister, Heilpraktiker, Ergotherapeuten, Dipl./MA Sportwissenschaftler, Osteopathen

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 30.11.2018 bis Mo, 03.12.2018, 33 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 30.11.2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Samstag, 01.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Sonntag, 02.12.2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Montag, 03.12.2018, 09:00 - 15:00 Uhr

Gebühren

€ 700,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten