Weiterbildung Triggerpunkttherapie in der Neurologie
Weiterbildung Detail

Triggerpunkttherapie in der Neurologie

Weiterbildung

Die Entstehungsmechanismen der Triggerpunkte (TP) sowie die klinischen Auswirkungen in der Neurologie werden die Seminarschwerpunkte darstellen. Myofasziale Triggerpunkte wirst du neurologisch diagnostizieren, gezielt behandeln, Ursachen erkennen und Bewältigungsstrategien erarbeiten. Somit wirst du Einfluss auf Spastiken, Wahrnehmungsstörungen sowie Schmerzzustände nehmen können.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

22

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

S4734

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Myofasziale Triggerpunkte sind zu einem sehr hohen Prozentsatz an Schmerzsyndromen des Bewegungsapparates beteiligt. Über Triggerpunkte kann neben der Schmerztherapie aber auch Einfluss auf neurologische Symptome wie Spastiken und Wahrnehmungsstörungen genommen werden.

In diesem Seminar erwirbst du Kenntnisse über Entstehungsmechanismen der Triggerpunkte und die klinischen Auswirkungen in der Neurologie. Weiterhin erfährst du, wie man die verschiedenen myofaszialen Triggerpunkte neurologisch diagnostiziert, gezielt behandelt, Ursachen erkennt und Bewältigungsstrategien erarbeitet.

Nach Seminarende bist du in der Lage, die Behandlung mit Triggerpunkttherapie am neurologischen Patienten anzuwenden.

  • Entstehungsmechanismen der Triggerpunkte
  • Auswirkungen in der Neurologie
  • Diagnose und Behandlung der myofaszialen Triggerpunkte
  • Erarbeitung von Bewältigungsstrategien

* für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

Referenten

Guido Koenig, Lehrphysiotherapeut, Triggerpunktinstruktor

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Ärzte, Masseure und med. Bademeister mit Ausbildung nach 1994, Heilpraktiker

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Fr, 05.04.2019 bis So, 07.04.2019, 22 Unterrichtseinheiten

Termine

Freitag, 05.04.2019, 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 06.04.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Sonntag, 07.04.2019, 09:00 - 15:00 Uhr

Gebühren

€ 320,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten