Weiterbildung Wundbehandlung – Update Dekubitus – Klassifikationshilfe für Klinik und ambulanten Bereich, Behandlungsstrategien für tiefe Wunden
Weiterbildung Detail

Wundbehandlung – Update Dekubitus – Klassifikationshilfe für Klinik und ambulanten Bereich, Behandlungsstrategien für tiefe Wunden

Weiterbildung

Wie kann der Schweregrad eines Dekubitus sicher ermittelt werden? Wie stufe ich einen Dekubitus im Heilungsverlauf ein? Wie grenze ich einen Druckschaden von anderen Ursachen ab? Was ist bei der Behandlung tiefer Wunden mit engen Wundtaschen zu beachten? Gerne können Fallbeispiele der Teilnehmer eingebracht werden um gemeinsam Lösungsstrategien zu entwickeln.

Auf einen Blick

Zahlen & Fakten

frei

Teilnehmerplätze Teilnehmerplaetze

8

Fortbildungspunkte* Fortbildungspunkte

Leipzig

Lehrgangsort Lehrgangsort

R1759

Bestellnummer Bestellnummer

Die wichtigsten Informationen

Details

Seminarbeschreibung

Update Dekubitus

Wie kann der Schweregrad eines Dekubitus sicher ermittelt werden? Wie stufe ich einen Dekubitus im Heilungsverlauf ein? Wie grenze ich einen Druckschaden von anderen Ursachen ab? Was ist bei der Behandlung tiefer Wunden mit engen Wundtaschen zu beachten? Gerne können Fallbeispiele der Teilnehmer eingebracht werden um gemeinsam Lösungsstrategien zu entwickeln.

Diese Schulung wird mit 8 Fortbildungspunkten als Rezertifizierung für Wundexperten ICW® anerkannt.

* für Wundexperten

Referenten

Veronika Gerber, Pflegepädagogin, Wundexpertin, Vorstandsvorsitzende der „Initiative Chronische Wunden e. V.“

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Wundexperten, Podologen, Diabetesassistenten

Zugangsvoraussetzungen

Zeitraum

Do, 14.11.2019, 8 Unterrichtseinheiten

Termine

Donnerstag, 14.11.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren

€ 150,00 Teilnahmegebühr

Seminarort

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Anmeldung und Beratung

Heimerer Akademie GmbH

Hohmannstraße 7 b

04129 Leipzig

Telefon: 030 3982036-0

Telefon: 0800 2325233 (gebührenfrei)

Fax: 030 3982036-98

E-Mail: akademie@heimerer.de

Hier gibt es Unterstützung

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Allgemein

Für zahlreiche unserer Seminare stehen dir viele Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Dazu gehören:

- staatliche Bildungsprämie

- Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter

- Programme für Bundeswehrangehörige (BFD)

- Unterstützung durch Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften

- weitere Fördermöglichkeiten